Archiv für Januar, 2015

Mitgliederversammlung des Vereins “Rettet die Katharinenkirche e.V.”

Nicht, wie in der “kontakt”-Ausgabe für die Monate Februar/März 2015 angegeben, am 9. Februar, sondern erst am Donnerstag, 19. März, wird die Mitgliederversammlung des Vereins “Rettet die Katharinenkirche e.V.” stattfinden. Die Tagesordnung ist von der Vereinssatzung vorgegeben und enthält die üblichen Rechenschaftsberichte. Wahlen stehen dieses Mal nicht an. Die Einladungen werden den Vereinsmitgliedern im Februar zusammen mit dem Protokoll der letzten Mitgliederversammlung zugesandt.

Veröffentlicht in Allgemein, Neuigkeiten am 27. Januar 2015| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 26.01.-01.02.2015

26.01.-01.02.2015

Gottesdienste

  • Dienstag, 18:30 Uhr: Ökumenisches Taizé-Gebet
  • Donnerstag, 19:00 Uhr: Abendgottesdienst in der evangelischen Leonhardskirche, Leonhardsplatz 26
  • Freitag, 18:30 Uhr: Lichtvesper
  • Sonntag, 10:00 Uhr: Lichtfeier, Einzug in die Kirche und Eucharistiefeier (Familiengottesdienst)

Veranstaltungen

-

02.-08.02.2015

Gottesdienste

  • Dienstag, 18:30 Uhr: Ökumenisches Taizé-Gebet
  • Donnerstag, 19:00 Uhr: Abendgottesdienst in der evangelischen Leonhardskirche, Leonhardsplatz 26
  • Freitag, 18:30 Uhr: Lichtvesper
  • Samstag, 18:00 Uhr: abendLicht
  • Sonntag, 10:00 Uhr: Eucharistiefeier
  • Sonntag, 15:30 Uhr: Eucharistiefeier in Aalen
Veröffentlicht in Terminübersicht am 26. Januar 2015| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 1. Februar 2015

Sonntag, 1. Februar 2015

10:00 Uhr: Lichtfeier im Ökumenesaal, Einzug in die Kirche und Eucharistiefeier (Familiengottesdienst) in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart, Katharinenplatz 5 (Ecke Olgastraße)

Zur Vorbereitung

Darstellung des Herrn ("Lichtmess")

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Maleachi 3,1-4

  • Psalm 24,7-10

  • 2. Lesung: Brief an die Hebräer 2,11-12.13c-18

  • Evangelium: Lukas 2,22-40

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, du Vater des Lichtes,
Jesus, dein Sohn, wurde heute als dein Eigentum
in den Tempel gebracht
und von Simeon und Hanna als das wahre Licht erkannt,
das alle Welt erleuchtet.
Mit den brennenden Kerzen in den Händen
bitten wir dich:
Vertreibe alles Dunkel aus unseren Herzen
und lass uns Zeugen deines Lichtes sein,
bis wir dich preisen im Heiligen Geist
durch unsern Herrn Jesus Christus,
deinen Sohn und unseren Bruder,
der mit dir und dem Heiligen Geist
in unserer Mitte lebt jetzt und in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater, allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken.
Denn heute hat Maria deinen ewigen Sohn zum Tempel getragen;
Simeon, vom Geist erleuchtet,
preist ihn als Ruhm deines Volkes Israel,
als Licht zur Erleuchtung der Heiden.
Hanna, die Prophetin, verkündet ihn als Erlöser
und lobt seinen Namen.
Mit Simeon und Hanna gehen auch wir unserem Heiland freudig entgegen
und singen mit den Engeln und Heiligen das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 25. Januar 2015| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 25. Januar 2015

Sonntag, 25. Januar 2015

10:00 Uhr: Eucharistiefeier mit Feier des Sakraments der Heilung und Stärkung in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart, Katharinenplatz 5 (Ecke Olgastraße)

Zur Vorbereitung

3. Sonntag nach Epiphanie, Lesereihe B (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • Buch Jona 3,1-5.10

  • Psalm 25,4-9

  • 1. Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Korinth 7,29-31

  • Markus 1,14-20

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Barmherziger Gott,
durch deinen Sohn rufst du uns zur Umkehr
und zum Glauben an das Evangelium.
Stärke uns durch deinen Geist,
dass wir diesem Ruf entschlossen folgen.
Darum bitten wir dich,
den Vater unseres Herrn Jesus Christus,
der mit dir und dem Heiligen Geist
lebt und Leben schafft in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken.
Denn heute enthüllst du das Geheimnis unseres Heiles,
heute offenbarst du das Licht der Völker,
deinen Sohn Jesus Christus.
Er ist als sterblicher Mensch auf Erden erschienen
und hat uns neu geschaffen
im Glanz seines göttlichen Lebens.
Darum singen wir mit allen Engeln und Heiligen
den Lobpreis deiner Herrlichkeit.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 19. Januar 2015| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 19.-25.01.2015

19.-25.01.2015

Gottesdienste

  • Dienstag, 18:30 Uhr: Ökumenisches Taizé-Gebet
  • Dienstag, 18:30 Uhr: Lichtvesper im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen
  • Donnerstag, 19:00 Uhr: Abendgottesdienst in der evangelischen Leonhardskirche, Leonhardsplatz 26
  • Freitag, 18:30 Uhr: Lichtvesper
  • Sonntag, 10:00 Uhr: Eucharistiefeier – darin Feier des Sakraments der Heilung und Stärkung

Veranstaltungen

  • 19.-24. Januar: Gebetswoche für die Einheit der Christen in Tübingen; täglich Gottesdienst auf Einladung einer Kirchengemeinde
  • Donnerstag, 19:00 Uhr: Vorstandssitzung des Vereins “Rettet die Katharinenkirche e.V.”
-

26.01. - 01.02.2015

Gottesdienste

  • Dienstag, 18:30 Uhr: Ökumenisches Taizé-Gebet
  • Donnerstag, 19:00 Uhr: Abendgottesdienst in der evangelischen Leonhardskirche, Leonhardsplatz 26
  • Freitag, 18:30 Uhr: Lichtvesper
  • Sonntag, 10:00 Uhr: Lichtfeier, gemeinsamer Einzug in die Kirche und Eucharistiefeier (Familiengottesdienst)
Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Gebetswoche für die Einheit der Christen

Unter dem Leitwort “Gib mir zu trinken” (Johannesevangelium 4,7) findet in Tübingen vom 19. bis 24. Januar die Gebetswoche für die Einheit der Christen statt. Es handelt sich dabei um eine weltweite Gebetswoche, angeregt durch den Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) und inhaltlich gestaltet in diesem Jahr durch die Kirchen Brasiliens. In Tübingen laden täglich Gemeinden verschiedener Kirchen zu einem Gebetsgottesdienst ein. Folgende Termine sind geplant:

  • Donnerstag, 22. Januar, 18:30 Uhr: Evangelisch-methodistisch in der Friedenskirche, Rümelinstraße 12
  • Freitag, 23. Januar, 18:30 Uhr: Rumänisch-Orthodox in St. Georg, Drosselweg 10
  • Samstag, 24. Januar, 18:30 Uhr: Russisch-Orthodox in der Kapelle St. Maria von Ägypten, Schlatterhaus, Österbergstraße 2

Kirche im SWR

Kirche im SWR: Damit sind die Verkündigungssendungen im SWR Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gemeint. Sie stehen in der Verantwortung der Kirchen selbst, die sich in der Rundfunkarbeit der Kirchen beim SWR zusammengeschlossen haben und zweimal im Jahr eine Broschüre herausgeben, in der die einzelnen Beiträge mit Termin und Sendeplatz angekündigt werden. Im Einzelnen handelt es sich um die Anstöße in SWR1 und die Morgengedanken in SWR4 (in Rheinland-Pfalz Anstöße in SWR1 und Morgengruß in SWR4), werktags um 5:57 und 6:57 Uhr, sonntags um 6:57 Uhr, 3vor8 in SWR1, sonntags und feiertags um 7:57 Uhr, Begegnungen, sonntags und feiertags von 8:58 – 9:25 Uhr, Wort zum Tag in SWR2, werktags um 7:57 Uhr, Zum Feiertag in SWR2, feiertags von 7:50 – 8:00 Uhr, Lied zum Sonntag in SWR2, sonntags von 7:55 – 8:00 Uhr, Worte in SWR3, täglich zwischen 5:00 und 9:00 Uhr, Gedanken in SWR3, täglich zwischen 9:00 und 12:00 Uhr (auch auf SWR INFO 9:50 Uhr), Sonntagsgedanken / Feiertagsgedanken in SWR4, sonntags und feiertags von 8:50 – 9:00 Uhr, Abendgedanken in SWR4, montags bis freitags (ohne Feiertag) 18:57 Uhr sowie Gottesdienstübertragungen und Kreuz&Quer in “DASDING”. Die Broschüre “Kirche im SWR” für das erste Halbjahr 2015 liegt im Schriftenstand unserer Kirche aus.

Veröffentlicht in Allgemein, Neuigkeiten am 12. Januar 2015| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche: 11.-18.01.2015

11.-18.01.2015

Gottesdienste

  • Dienstag, 18:30 Uhr: Ökumenisches Taizé-Gebet
  • Donnerstag, 19:00 Uhr: Abendgottesdienst in der evangelischen Leonhardskirche, Leonhardsplatz 26
  • Freitag, 18:30 Uhr: Lichtvesper
  • Samstag, 16:00 Uhr: Eucharistiefeier in Tübingen
  • Sonntag, 10:00 Uhr: Eucharistiefeier
  • Sonntag, 15:30 Uhr: Eucharistiefeier in Aalen

Veranstaltungen

  • Donnerstag, 19:30 Uhr: Öffentliche Sitzung des Kirchenvorstands
-

19.-25.01.2015

Gottesdienste

  • Dienstag, 18:30 Uhr: Ökumenisches Taizé-Gebet
  • Dienstag, 18:30 Uhr: Lichtvesper in Tübingen im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen
  • Donnerstag, 19:00 Uhr: Abendgottesdienst in der evangelischen Leonhardskirche, Leonhardsplatz 26
  • Freitag, 18:30 Uhr: Lichtvesper
  • Sonntag, 10:00 Uhr: Eucharistiefeier mit Feier des Sakraments der Heilung und Stärkung

Veranstaltungen

  • 19.-24.01.: Gebetswoche für die Einheit der Christen in Tübingen. Tägliche Gottesdienste. Näheres im aktuellen Gemeindebrief “kontakt”, S. 7
Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Samstag, 17. Januar 2015

Samstag, 17. Januar 2015

16:00 Uhr: Eucharistiefeier in der römisch-katholischen Kirche St. Michael, Tübingen, Hechinger Straße 45

 

Sonntag, 18. Januar 2015

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart, Katharinenplatz 5 (Ecke Olgastraße)

 

15:30 Uhr: Eucharistiefeier in der St.-Johannes-Kirche, Aalen, Friedhofstraße

Zur Vorbereitung

Sonntag von der Hochzeit zu Kana (w - Lesereihe B)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • Erste Lesung: Buch Joel 2,21-24.26-27

  • Psalm 96,1-4.6-7.10

  • Zweite Lesung: Brief an die Gemeinde in Ephesus 3,14-21

  • Evangelium: Johannes 2,1-11

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, du Freund des Lebens und der Freude,
du hast uns in Jesus
deine Herrlichkeit und Größe geoffenbart.
Lass uns auf ihn sehen, sein Wort hören
und ihm gläubig nachfolgen.
Darum bitten wir durch Jesus Christus,
unsern Herrn und Bruder,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, allerbarmender Vater, zu danken
und dich mit der ganzen Schöpfung zu loben
durch unsern Herrn Jesus Christus.
Bei der Hochzeit zu Kana
machte er den Anfang seiner Zeichen.
Im Wasser, das zu Wein geworden war,
zeigt er uns deine heilschaffende Macht.
Er gibt uns einen Vorgeschmack des himmlischen Hochzeitsmahls
und offenbart sich als der Messias, den du gesandt hast.
Darum preisen wir dich voller Freude
und stimmen ein in den Lobgesang des Himmels und der Erde.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 11. Januar 2015

Sonntag, 11. Januar 2015

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart, Katharinenplatz 5 (Ecke Olgastraße)

Zur Vorbereitung

Sonntag von der Taufe des Herrn (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • Erste Lesung: Buch Jesaja 42,1-9

  • Psalm: 29,1-2.3-4.10-11

  • Zweite Lesung: Apostelgeschichte 10,34-38

  • Evangelium: Markus 1,9-11

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Menschenfreundlicher Gott,
du hast Jesus bei der Taufe im Jordan
als deinen geliebten Sohn geoffenbart.
Gib, dass auch wir, die wiedergeboren sind
aus dem Wasser und dem Heiligen Geist,
als deine Söhne und Töchter leben
durch ihn, unseren Herrn Jesus Christus,
deinen Sohn, der mit dir und dem Heiligen Geist
lebt und wirkt von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Amen.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater im Himmel, zu danken
und deine Größe zu preisen.
Denn bei der Taufe im Jordan
offenbarst du das Geheimnis deines Sohnes
durch wunderbare Zeichen:
Die Stimme vom Himmel verkündet ihn
als deinen geliebten Sohn,
der auf Erden erschienen ist
als dein ewiges Wort, das unter uns Menschen wohnt.
Der Geist schwebt über ihm in der Gestalt einer Taube
und bezeugt ihn als deinen Knecht,
den du gesalbt hast,
den Armen die Botschaft der Freude zu bringen.
Darum singen wir mit den Engeln und Erzengeln,
den Thronen und Mächten
und mit all den Scharen des Himmels
den Lobpreis deiner Herrlichkeit.
 


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 6. Januar 2015| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner