Archiv für Mai, 2016

Die Woche 30.05.-05.06.2016

30.05.-05.06.2016

Gottesdienste

-

06.-12.06.2016

Gottesdienste

Veröffentlicht in Terminübersicht am 30. Mai 2016| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 5. Juni 2016

Sonntag, 5. Juni 2016

Zur Vorbereitung

10. Sonntag der Lesereihe C (g)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: 1. Buch der Könige 17,17-24

  • Psalm 30,2.4.5-6b.9.11-13

  • 2. Lesung: Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Galatien 1,11-19

  • Evangelium: Lukas 7,11-17

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs,
Vater unseres Herrn Jesus Christus,
du bist der Gott der Lebenden, nicht der Toten:
Erfülle uns mit deinem lebenspendenden Geist
und hilf uns, in Gerechtigkeit, in Frieden
und im Einklang mit deiner Schöpfung zu leben.
Darum bitten wir dich durch ihn, Jesus Christus,
deinen Sohn und unseren Bruder,
der mit dir und dem Heiligen Geist
in unserer Mitte lebt jetzt und in Ewigkeit.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 29. Mai 2016| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Bischof Matthias veröffentlicht Hirtenbrief

Hirtenbrief_Ring“Ich + Wir”: So ist der erste Hirtenbrief überschrieben, den Bischof Matthias gerade veröffentlicht hat. Das in einer sehr ansprechenden, 40-seitigen Broschüre erschienene Schreiben setzt sich mit dem Spannungsverhältnis “Mein persönlicher Glaube und der Glaube der Kirche” auseinander. “Man mag es als unbefriedigend empfinden”, heißt es im Klappentext des Heftes, “wenn der persönliche Glaube in einem Spannungsverhältnis zu dem steht, was man den Glauben der Kirche nennt, denn diese Spannung kann wehtun. Sie kann aber auch Quelle der Inspiration und Garant jener Dynamik sein, ohne die alles Nachdenken über Gott erstarrt. Bischof Matthias Ring beleuchtet in seinem Hirtenbrief dieses Spannungsfeld, insbesondere im Bereich der Liturgie.” Die Broschüre kostet 1,00 Euro und kann über das Pfarramt bezogen werden. Sie liegt außerdem im Schriftenstand von Kirche und Ökumenesaal aus. In nächster Zeit ist geplant, über das Schreiben einen thematischen Kirchenkaffee zu veranstalten, in ähnlicher Weise, wie das an den Diakoniesonntagen gehandhabt wird. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Veröffentlicht in Neuigkeiten am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 29. Mai 2016

Sonntag, 29. Mai 2016

10:30 Uhr (bitte veränderte Anfangszeit beachten): Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart, gemeinsam mit der Anglikanischen Gemeinde

17:17 Uhr: Kathy’s Vesper

Zur Vorbereitung

9. Sonntag der Lesereihe C (g)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Erstes Buch der Könige 8,41-43

  • Psalm 117

  • 2. Lesung: Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Galatien 1,1-2.6-10

  • Evangelium: Lukas 7,1-10

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, unser Vater,
du schaust nicht auf Herkunft und Stand,
du bist für alle da, die dir vertrauen.
Schenke uns ein weites Herz
und lass uns miteinander
die heilende Kraft des Evangeliums erfahren.
Darum bitten wir dich durch Jesus Christus,
deinen Sohn und unseren Bruder,
der mit dir und dem Heiligen Geist
in unserer Mitte lebt jetzt und in Ewigkeit.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 26. Mai 2016| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Donnerstag, 26. Mai 2016

Donnerstag, 26. Mai 2016

19:00 Uhr: Eucharistiefeier, gemeinsam mit der evangelischen Leonhardsgemeinde, in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Zur Vorbereitung

Danktag für die Eucharistie (Fronleichnam) C (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Genesis (1. Buch Mose) 14,18-20

  • Psalm 110,1-5

  • 2. Lesung: Erster Brief an die Gemeinde in Korinth 11,23-26

  • Evangelium: Lukas 9,11b-17

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott und Schöpfer der Welt,
du willst, dass wir leben.
Wir versammeln uns als deine Gemeinde
und feiern das Mahl deines Sohnes.
Erfülle uns mit den Gaben seines Geistes:
mit geschwisterlicher Liebe
und zuversichtlicher Hoffnung.
Darum bitten wir dich
durch ihn, Jesus Christus,
deinen Sohn und unsern Bruder,
der mit dir und dem Heiligen Geist
in unserer Mitte lebt
jetzt und in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

Wir danken dir, heiliger Vater,
und preisen dich durch unsern Herrn Jesus Christus.
Er ist das Brot, das vom Himmel gekommen ist,
um unsern Hunger zu stillen.
Er hat deine Liebe bezeugt
und sein Leben hingegeben
wie ein Laib Brot, der zerteilt wird.
Du hast ihn zum Haupt einer neuen Schöpfung gemacht.
In ihm sind wir alle ein Leib
und haben Anteil an seinem unzerstörbaren Leben.
Er hat uns das Vermächtnis seiner Liebe geschenkt:
Wir brechen das Brot
und trinken aus dem einen Kelch.
So feiern wir sein Gedächtnis
und singen mit der ganzen Schöpfung
das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 23. Mai 2016| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 23.-29.05.2016

23.-29.05.2016

Gottesdienste

Veranstaltungen

  • Sonntag, 10:00 Uhr: Treffen der Firmlinge in Karlsruhe
-

30.05.-05.06.2016

Gottesdienste

Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Firmung im November

Kommt im November zur Firmung: Bischof Dr. Matthias Ring

Kommt im November zur Firmung: Bischof Dr. Matthias Ring

Am zweiten Novemberwochenende wird Bischof Dr. Matthias Ring Jugendliche aus den Gemeinden Karlsruhe und Stuttgart firmen. Die Firmung ist ursprünglich ein Element der Taufliturgie, als noch vornehmlich Erwachsene getauft wurden. Diese wurden, nachdem sie in einer Taufkapelle neben der Kirche, dem Baptisterium, dreimal in Wasser untergetaucht und anschließend mit einem weißen Gewand bekleidet worden waren, feierlich in die Versammlung der Gemeinde geführt und vom Bischof unter Handauflegung mit Öl gesalbt. Damit wurde in der westlichen Kirche umgesetzt, was in den Evangelien über das frühchristliche Taufverständnis festgehalten ist. Dort erklärt Johannes, der Täufer: “Ich habe euch nur mit Wasser getauft, er – Christus – aber wird euch mit dem Heiligen Geist taufen” (Mk 1,8). Wasserbad und Geistmitteilung durch eine Salbung mit Öl – das waren in Ost und West wesentliche Bestandteile der Taufliturgie. Nachdem dann aber mehr und mehr die Kindertaufe Praxis wurde und die Zuständigkeitsbezirke der Bischöfe immer größer wurden, kam es im Westen zu einer Verselbständigung dieses letzten Akts der Taufliturgie (mehr …)

Veröffentlicht in Allgemein am 18. Mai 2016| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 22. Mai 2016

Sonntag, 22. Mai 2016

10:00 Uhr: Eucharistiefeier (Familiengottesdienst) in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Zur Vorbereitung

Dreifaltigkeitsfest C (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch der Sprichwörter 8,22-31

  • Psalm 8,4-9

  • 2. Lesung: Brief an die Gemeinde in Rom 5,1-5

  • Evangelium: Johannes 16,12-15

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, du Schöpfer Himmels und der Erde,
du bist Herr über das Weltall.
In deinem Sohn Jesus Christus
hast du unser Leben und Sterben geteilt.
Dein Geist wohnt in uns und hält uns lebendig.
Lass deine Liebe, deine Freundlichkeit,
dein Erbarmen Raum gewinnen in unserem Leben.
Dein Reich komme.
Darum bitten wir durch Jesus Christus,
deinen Sohn, unsern Herrn,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

Ja, heiliger Gott, es ist recht, dir zu danken.
Es ist gut, dich zu preisen, du Urgrund des Lebens.
Du hast uns geschaffen, erlöst und geheiligt.
Wir beten dich an in deiner göttlichen Größe
und beugen uns vor dem unerforschlichen Geheimnis
deiner Dreieinigkeit.
Wir preisen dich mit allen deinen Geschöpfen
und stimmen ein in den Lobgesang deiner Engel und Heiligen.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 16.-22.05.2016

16.-22.05.2016

Gottesdienste

-

23.-29.05.2016

Gottesdienste

Veranstaltungen

  • Sonntag, 10:00 Uhr: Treffen der Firmlinge in Karlsruhe
Veröffentlicht in Terminübersicht am 16. Mai 2016| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Montag, 16. Mai 2016

Montag, 16. Mai 2016

15:00 Uhr: Eucharistiefeier in Aalen

18:30 Uhr: Pfingstliche Lichtvesper in Stuttgart

Zur Vorbereitung

Pfingsten (r)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Apostelgeschichte 2,1-11

  • Psalm: 104,1-2.24-25.29-31.34

  • 2. Lesung: 1. Brief an die Gemeinde in Korinth 12,3b-7.12-13

  • Evangelium: Johannes 20,19-23

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Großer Gott,
durch die Ausgießung des Geistes am heutigen Tag
heiligst du deine Kirche
in allen Völkern und Nationen.
Erfülle die ganze Welt mit den Gaben des Heiligen Geistes.
Was deine Liebe am Anfang der Schöpfung gewirkt hat,
das wirke sie auch heute in den Herzen aller,
die an dich glauben und dich suchen.
Darum bitten wir durch Jesus Christus,
deinen Sohn, unsern Bruder und Herrn,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, heiliger Vater, immer und überall zu danken
und diesen Tag in festlicher Freude zu feiern.
Denn heute hast du das österliche Heilswerk vollendet.
Heute hast du den Heiligen Geist gesandt
über alle, die du mit Christus auferweckt
und zu deinen Kindern berufen hast.
Am Pfingsttag erfüllst du deine Kirche mit Leben:
Dein Geist schenkt allen Völkern
die Erkenntnis des einen lebendigen Gottes
und vereint die vielen Sprachen
im Bekenntnis des einen Glaubens.
Darum preisen dich alle Völker auf dem Erdenrund
in österlicher Freude.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 15. Mai 2016| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner