Archiv für Januar, 2017

Die Woche 30.01.-05.02.2017

30.01.-05.02.2017

Gottesdienste

-

06.-12.02.2017

Gottesdienste

Veröffentlicht in Terminübersicht am 30. Januar 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 5. Februar 2017

Sonntag, 5. Februar 2017

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Der Gottesdienst beginnt mit einer Lichtfeier im Ökumenesaal neben der Kirche. Es folgt ein feierlicher Einzug in die Kirche mit brennenden Kerzen.

Zur Vorbereitung

Darstellung des Herrn - Lichtmess (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Maleachi 3,1-4

  • Psalm 24,7-10

  • 2. Lesung: Brief an die Hebräer 2,11-12.13c-18

  • Evangelium: Lukas 2,22-40

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, du Vater des Lichtes,
Jesus, dein Sohn, wurde heute als dein Eigentum
in den Tempel gebracht
und von Simeon und Hanna als das wahre Licht erkannt,
das alle Welt erleuchtet.
Mit den brennenden Kerzen in den Händen
bitten wir dich:
Vertreibe alles Dunkel aus unseren Herzen
und lass uns Zeugen deines Lichtes sein,
bis wir dich preisen im Heiligen Geist
durch unsern Herrn Jesus Christus,
deinen Sohn und unseren Bruder,
der mit dir und dem Heiligen Geist
in unserer Mitte lebt jetzt und in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater, allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken.
Denn heute hat Maria deinen ewigen Sohn zum Tempel getragen;
Simeon, vom Geist erleuchtet,
preist ihn als Ruhm deines Volkes Israel,
als Licht zur Erleuchtung der Heiden.
Hanna, die Prophetin, verkündet ihn als Erlöser
und lobt seinen Namen.
Mit Simeon und Hanna gehen auch wir unserem Heiland freudig entgegen
und singen mit den Engeln und Heiligen das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Lichtmess – Abschluss der Weihnachtszeit

KerzenscheinAm Ende des Weihnachtsfestkreises, der sowohl die Advents- als auch die Weihnachtszeit umfasst, steht das Fest der Darstellung des Herrn, im Volksmund auch “Lichtmess” genannt. Der Name “Lichtmess” kommt von der Lichterprozession, mit der die Eucharistiefeier an diesem Tag eröffnet wird. Außerdem werden die Kerzen, die im Verlauf des Kirchenjahrs benutzt werden, geweiht. Beides wird im Rahmen der Eucharistiefeier am Sonntag, 5. Februar, geschehen. Der Gottesdienst beginnt deshalb im Ökumenesaal neben der Kirche mit einer Lichtfeier. Das Fest “Darstellung des Herrn” erinnert daran, wie die Eltern Jesu das Kind einem Brauch entsprechend 40 Tage nach seiner Geburt im Jerusalemer Tempel präsentieren. In der vom Evangelisten Lukas überlieferten Geschichte (siehe Lukas 2, 22-40) ist auch die Rede von zwei älteren Menschen, die in dem Kind Jesus ein Licht erkennen, das die Völker erleuchtet. Schon lange warten die Menschen auf dieses Licht, das Gott durch seine Propheten angekündigt hat. Nun wird sein Versprechen wahr. Und mit ihm werden Gerechtigkeit und Frieden unter den Völkern eintreten. Das Fest “Darstellung des Herrn” wird gewöhnlich am 2. Februar begangen. Vielerorts wird es aber am Sonntag vor- oder nachher gefeiert.

Veröffentlicht in Neuigkeiten am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 29. Januar 2017

Sonntag, 29. Januar 2017

10:30 Uhr (geänderte Anfangszeit): Eucharistiefeier, gemeinsam mit der Anglikanischen Gemeinde, in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Zur Vorbereitung

4. Sonntag nach Epiphanie A (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Zefanja 2,3; 3,12-13

  • Psalm: 146,5.7.8-10

  • 2. Lesung: 1. Brief an die Gemeinde in Korinth 1,26-31

  • Evangelium: Matthäus 5,1-12a

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Allerbarmender Gott,
du nimmst uns in Schwachheit an;
bei dir sind wir geborgen.
Sei unser Trost und unsre Stärke,
damit wir deine Gerechtigkeit
und deinen Frieden weiterschenken.
Das erbitten wir von dir,
dem Vater unseres Herrn Jesus Christus,
der mit dir und dem Heiligen Geist
lebt und Leben schafft in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken.
Denn heute enthüllst du das Geheimnis unseres Heiles,
heute offenbarst du das Licht der Völker,
deinen Sohn Jesus Christus.
Er ist als sterblicher Mensch auf Erden erschienen
und hat uns neu geschaffen
im Glanz seines göttlichen Lebens.
Darum singen wir mit allen Engeln und Heiligen
den Lobpreis deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 23. Januar 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 23.-29.01.2017

23.-29.01.2017

Gottesdienste

Veranstaltungen

  • Dienstag, 19:00 Uhr: Kirchenvorstandssitzung (Ersatz für die am 19.01.2017 ausgefallene Sitzung)
  • Samstag, 11:00 Uhr: Treffen der Gefirmten
-

30.01.-05.02.2017

Gottesdienste

Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 22. Januar 2017

Sonntag, 22. Januar 2017

10:00 Uhr: Eucharistiefeier, darin integriert: Feier des Sakraments der Heilung und Stärkung

Zur Vorbereitung

3. Sonntag nach Epiphanie A (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Jesaja 8,23b – 9,3

  • Psalm: 27,1.4.13-14

  • 2. Lesung: 1. Brief an die Gemeinde in Korinth 1,10-13.17

  • Evangelium: Matthäus 4,12-23

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, unser Vater,
durch das Kreuz deines Sohnes
schenkst du uns Erlösung und Heil
und bindest uns als deine Gemeinde zusammen:
Hilf uns, aus dem Evangelium zu leben
und eines Sinnes zu sein,
um so deinen Christus glaubwürdig zu bezeugen.
Darum bitten wir dich durch ihn,
deinen Sohn und unseren Bruder,
der mit dir und dem Heiligen Geist
lebt und wirkt von Ewigkeit zu Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken.
Denn heute enthüllst du das Geheimnis unseres Heiles,
heute offenbarst du das Licht der Völker,
deinen Sohn Jesus Christus.
Er ist als sterblicher Mensch auf Erden erschienen
und hat uns neu geschaffen
im Glanz seines göttlichen Lebens.
Darum singen wir mit allen Engeln und Heiligen
den Lobpreis deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 17. Januar 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 16.-22.01.2017

16.-22.01.2017

Gottesdienste

Veranstaltungen

-

23.-29.01.2017

Gottesdienste

Veranstaltungen

  • Samstag, 11:00 Uhr: Treffen der Gefirmten
Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Heilung und Stärkung

KrankensalbungIm Rahmen der Eucharistiefeier am Sonntag, 22. Januar 2017, um 10:00 Uhr wird das Sakrament der Heilung und Stärkung gefeiert. Zu seinem Empfang sind alle eingeladen, die in irgendeiner Weise der Stärkung bedürfen. Das gilt für Erkrankte ebenso wie für Verzweifelte und von Sorgen Erfüllte. Auch, wer sich um einen nahestehenden erkrankten Menschen sorgt und/oder ihn pflegt, kann in diesem Sakrament Stärkung empfangen. Das Sakrament der Heilung und Stärkung, traditionell auch Sakrament der Krankensalbung genannt, wird in unserer Gemeinde zweimal im Jahr öffentlich im Rahmen der sonntäglichen Eucharistiefeier gespendet. Es kann bei Bedarf aber auch zu jeder Zeit gefeiert werden, z.B. im Fall einer schweren Erkrankung oder vor einer Operation. Wenden Sie sich in diesem Fall an einen der beiden Priester.

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 16. Januar 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 09.-15.01.2017

09.-15.01.2017

Gottesdienste

-

16.-22.01.2017

Gottesdienste

Veranstaltungen

Veröffentlicht in Terminübersicht am 9. Januar 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Samstag, 14. Januar 2017

Samstag, 14. Januar 2017

16:00 Uhr: Eucharistiefeier in Tübingen

 

Sonntag, 15. Januar 2017

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

18:00 Uhr: M 2

Zur Vorbereitung

Sonntag von der Hochzeit zu Kana A (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: 1. Buch der Chronik 16,8-17

  • Psalm 96,1-4.6-7.10

  • 2. Lesung: Brief an die Gemeinde in Rom 8,15-17

  • Evangelium: Johannes 2,1-11

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, du Freund des Lebens und der Freude,
du hast uns in Jesus
deine Herrlichkeit und Größe geoffenbart.
Lass uns auf ihn sehen, sein Wort hören
und ihm gläubig nachfolgen.
Darum bitten wir durch Jesus Christus,
unsern Herrn und Bruder,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, allerbarmender Vater, zu danken
und dich mit der ganzen Schöpfung zu loben
durch unsern Herrn Jesus Christus.
Bei der Hochzeit zu Kana
machte er den Anfang seiner Zeichen.
Im Wasser, das zu Wein geworden war,
zeigt er uns deine heilschaffende Macht.
Er gibt uns einen Vorgeschmack des himmlischen Hochzeitsmahls
und offenbart sich als der Messias, den du gesandt hast.
Darum preisen wir dich voller Freude
und stimmen ein in den Lobgesang des Himmels und der Erde.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 8. Januar 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner