Archiv für April, 2017

Die Woche 24.-30.04.2017

24.-30.04.2017

Gottesdienste

Veranstaltungen

-

01.-07.05.2017

Gottesdienste

Veranstaltungen

  • Dienstag, 19:30 Uhr: Ökumenischer Workshop (2)
  • Sonntag, nach der Eucharistiefeier, die um 10:00 Uhr beginnt: Kaffee-Talk zum Thema Partnerschaft – Ehe – Sakrament
Veröffentlicht in Terminübersicht am 24. April 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 30. April 2017

Sonntag, 30. April 2017

10:30 Uhr (veränderte Anfangszeit): Eucharistiefeier, gemeinsam mit der Anglikanischen Gemeinde

Zur Vorbereitung

3. Sonntag in der Osterzeit A (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Jeremia 31,1-13.14b

  • Psalm: 23,1-6

  • 2. Lesung: 1. Petrusbrief 2,20-25

  • Evangelium: Johannes 10,1-10

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, du Hirte deines Volkes,
du hast Jesus, deinen Sohn, nicht im Tode gelassen,
sondern auferweckt zu unvergänglichem Leben.
Er nennt uns alle mit Namen
und ruft uns in die Freiheit.
Lass uns auf seine Stimme hören
und ihm nachfolgen auf den Wegen unseres Lebens.
Durch ihn preisen wir dich im Heiligen Geist
heute und in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

Wir danken dir, heiliger Vater,
und preisen dich durch unsern Herrn Jesus Christus.
In ihm hast du dich als Vater der Menschen gezeigt
und uns angenommen als deine geliebten Kinder.
In seiner Auferstehung hast du die Macht des Todes gebrochen
und auch uns zum ewigen Leben berufen.
Als guter Hirt nährt dein Sohn uns durch das Mahl seiner Liebe
und erfüllt uns mit seinem Geist,
damit wir zum Ziel unseres Lebens gelangen.
Darum preisen wir dich mit deiner ganzen Schöpfung.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 23. April 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Ökumenischer Workshop über das Augsburger Bekenntnis

Abbildung zu Objekt Inv.Nr. C 3 von Museum im Melanchthonhaus BrettenZum 19. Mal laden die evangelische Leonhardsgemeinde Stuttgart und die alt-katholische Gemeinde Stuttgart zum Ökumenischen Workshop ein. Jedes Jahr nach Ostern wird hier ein Thema behandelt, das sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vorangegangenen Workshops gewünscht haben. Für dieses Jahr lautete der Wunsch: Etwas zum Reformationsjubiläum. Die beiden Pfarrer Christoph Doll und Joachim Pfützner haben daraus zwei Abende über das Augsburger Bekenntnis konzipiert. Neben historischen und theologischen Grundinformationen sollen vor allem ausgewählte Artikel der Confessio Augustana aus evangelischer und alt-katholischer Perspektive betrachtet und diskutiert werden.

Reformation konkret:
Das Augsburger Bekenntnis

  • Dienstag, 25. April 2017: Historische Hintergründe und theologische Anliegen des Augsburger Bekenntnisses sowie Diskussion der Artikel 4 (Rechtfertigung), 5 (Predigtamt) und 6 (Neuer Gehorsam) aus evangelischer und alt-katholischer Perspektive
  • Dienstag, 2. Mai 2017: Diskussion der Artikel 7 und 8 (Kirche), 14 /Kirchliches Amt) und 16 (Weltliches Regiment) sowie Anmerkungen zur Wirkungsgeschichte der Confessio Augustana aus evangelischer und alt-katholischer Perspektive

Impulsreferate und Gesprächsleitung:
Pfarrer Christoph Doll (Ev. Leonhardsgemeinde) und Pfarrer Joachim Pfützner (Alt-Katholische Gemeinde)

Ort:
Ökumenesaal neben der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Katharinenplatz 5 (Ecke Olgastraße)

Zeit:
Jeweils von 19:30 bis 21:30 Uhr

Veröffentlicht in Allgemein am 22. April 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 23. April 2017

Sonntag, 23. April 2017

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Zur Vorbereitung

2. Sonntag in der Osterzeit A (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Apostelgeschichte 2,42-47

  • Psalm: 118,2.4.14-15.22-24.28

  • 2. Lesung: 1. Petrusbrief 1,3-9

  • Evangelium: Johannes 20,19-31

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Ewiger Gott,
du hast den Apostel Thomas gestärkt
im Glauben an die Auferstehung deines Sohnes.
Trage uns, wenn wir zweifeln,
und führe uns auf dem Weg Jesu Christi,
unsres Bruders und Herrn,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater, immer und überall zu danken,
diesen Tag aber aufs höchste zu feiern,
da unser Osterlamm geopfert ist: Jesus Christus.
Denn er ist das wahre Lamm,
das die Sünde der Welt hinweg nimmt.
Durch seinen Tod hat er unseren Tod vernichtet
und durch seine Auferstehung das Leben neu geschaffen.
Darum jubelt heute der ganze Erdkreis in österlicher Freude,
darum preisen dich die himmlischen Mächte und die Chöre der Engel
und singen das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 17. April 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 17.-23.04.2017

17.-23.04.2017

Gottesdienste

Veranstaltungen

-

24.-30.04.2017

Gottesdienste

Veranstaltungen

Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Montag, 17. April 2017

Montag, 17. April 2017

15:00 Uhr: Festliche Eucharistiefeier in Aalen, anschließend kurze Gemeindeversammlung

18:30 Uhr: Festliche Lichtvesper in Stuttgart

Zur Vorbereitung

Ostermontag (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Apostelgeschichte 10,34a.37-43

  • Psalm: 118,1-2.16-17.22-23

  • 2. Lesung: Brief an die Gemeinde in Kolossä 3,1-4

  • Evangelium: Johannes 20,1-18

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott des Lebens,
dein Sohn hat den Tod besiegt
und uns das Tor zum ewigen Leben geöffnet.
Wir feiern voll Freude das Fest seiner Auferstehung
und bitten dich:
Erneuere uns durch deinen Geist,
damit auch wir auferstehen zu neuem Leben
durch ihn, Jesus Christus,
unsern Bruder und Herrn,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und regiert in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater, immer und überall zu danken,
diesen Tag aber aufs höchste zu feiern,
da unser Osterlamm geopfert ist: Jesus Christus.
Denn er ist das wahre Lamm,
das die Sünde der Welt hinweg nimmt.
Durch seinen Tod hat er unseren Tod vernichtet
und durch seine Auferstehung das Leben neu geschaffen.
Darum jubelt heute der ganze Erdkreis in österlicher Freude,
darum preisen dich die himmlischen Mächte und die Chöre der Engel
und singen das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 16. April 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Frohe, gesegnete Ostern!

Ostern – Aufbruch

behutsam
eingespielte
muster
miteinander
verlassen

die
eigene
geschichte
miteinander
durchgehen

einem
neuen
befreiten
Lebensgefühl
entgegen

Pierre Stutz

Allen, die diese Seite besuchen, und allen Mitgliedern unserer Gemeinde
ein gesegnetes, freudenvolles Osterfest!

 

Veröffentlicht in Allgemein am 15. April 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 16. April 2017

Sonntag, 16. April 2017

10:00 Uhr: Festliche Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Zur Vorbereitung

Ostern (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Apostelgeschichte 10,34a.37-43

  • Psalm: 118,1-2.16-17.22-23

  • 2. Lesung: Brief an die Gemeinde in Kolossä 3,1-4

  • Evangelium: Johannes 20,1-18

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott des Lebens,
dein Sohn hat den Tod besiegt
und uns das Tor zum ewigen Leben geöffnet.
Wir feiern voll Freude das Fest seiner Auferstehung
und bitten dich:
Erneuere uns durch deinen Geist,
damit auch wir auferstehen zu neuem Leben
durch ihn, Jesus Christus,
unsern Bruder und Herrn,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und regiert in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater, immer und überall zu danken,
diesen Tag aber aufs höchste zu feiern,
da unser Osterlamm geopfert ist: Jesus Christus.
Denn er ist das wahre Lamm,
das die Sünde der Welt hinweg nimmt.
Durch seinen Tod hat er unseren Tod vernichtet
und durch seine Auferstehung das Leben neu geschaffen.
Darum jubelt heute der ganze Erdkreis in österlicher Freude,
darum preisen dich die himmlischen Mächte und die Chöre der Engel
und singen das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Samstag, 15. April 2017

Samstag, 15. April 2017

21:00 Uhr: Feier der Osternacht – Beginn in der ev. Leonhardskirche Stuttgart, Leonhardsplatz 26

Zur Vorbereitung

Hochheiliges Osterfest A (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Genesis 6-9

  • Psalm: 118,6-9

  • 2. Lesung: Exodus 14,15-27a; 15,19-21

  • Canticum: Exodus 15,1b-2.13.17-18

  • 3. Lesung: Buch Ezechiel 37,1-13.14c

  • Psalm 18,2-3.5.7a.20.29.37.50

  • 4. Lesung: Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Rom 6,3-11

  • Evangelium: Matthäus 28,1-10

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott des Lebens und Vater des Lichtes,
du erleuchtest diese Nacht
durch die Auferweckung deines Sohnes.
In ihm erfährt die Welt,
was von Ewigkeit her dein Wille ist.
Was alt ist, wird neu,
was dunkel ist, wird licht,
was tot war, steht auf zum Leben,
und alles wird wieder heil in dem,
der der Ursprung von allem ist,
Jesus Christus, unser Bruder und Herr,
der mit dir in der Gemeinschaft des Heiligen Geistes
lebt und Leben schafft von Ewigkeit zu Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater, immer und überall zu danken,
diese Nacht aber aufs höchste zu feiern,
da unser Osterlamm geopfert ist: Jesus Christus.
Denn er ist das wahre Lamm,
das die Sünde der Welt hinweg nimmt.
Durch seinen Tod hat er unseren Tod vernichtet
und durch seine Auferstehung das Leben neu geschaffen.
Darum jubelt in dieser Nacht der ganze Erdkreis in österlicher Freude,
darum preisen dich die himmlischen Mächte und die Chöre der Engel
und singen das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 14. April 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Freitag, 14. April 2017

Freitag, 14. April 2017

11:00 Uhr: Kreuzwegbetrachtung für Familien mit (kleinen) Kindern in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

15:00 Uhr: Feier des Leidens und Sterbens Christi

In den Sonn- und Festtagsgottesdiensten bis Ostern wird das Evangelium jeweils mit Hilfe eines Bildes erschlossen.

Zur Vorbereitung

Karfreitag (r)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Jesaja 52,13 – 53,12

  • Psalm: 31,2.6.12-13.15-17.25

  • 2. Lesung: Brief an die Hebräer 4,14-16; 5,7-9

  • Passion: Johannes 18,1 – 19,42

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, unser Vater,
du hast uns nicht der Macht der Finsternis überlassen,
sondern uns in deinem Erbarmen erlöst.
Schütze, befreie und heilige uns durch deinen Sohn,
der für uns gelitten hat und gestorben ist
und den du aus dem Tod gerissen hast: Jesus Christus, unsern Herrn,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in Ewigkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 13. April 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner