Spannendes Chorprojekt – und wir sind dabei!

Foto: SWR

Foto: SWR

Singen verbindet. Diese Erfahrung konnte der Musiker Patrick Bach schon des Öfteren machen. Und ein ganzes Fernsehpublikum konnte sich davon schon überzeugen. Denn Patrick Bach führt immer wieder Menschen zu gemeinsamem Singen zusammen: Menschen in einem Krankenhaus, Menschen aus einem Schwarzwalddorf, in dem es auch eine Flüchtlingsunterkunft gab – und nun bei uns in Stuttgart Menschen unterschiedlicher Religionen, Muslime und Christen, in einem Chor der Religionen. In den ersten Juli-Tagen wurde deshalb in den christlichen und islamischen Gemeinden der Stadt fleißig geworben, damit ein Chor der Religionen entstehen kann. Auch bei uns war das so. Gern geben wir die Werbung weiter: Wer hat Lust, am Montag, 10. Juli, und am Dienstag, 11. Juli, in einem solchen Chor der Religionen mitzusingen? Geprobt wird jeweils um 19:30 Uhr, und zwar im Gemeindezentrum des Jesus-Treffs in Stuttgart, Nordbahnhofstraße 58. Die öffentliche Aufführung wird dann am Mittwoch, 12. Juli, um 19:30 Uhr am Hans-im-Glück-Brunnen sein. Dort findet auch eine Stunde vorher die Generalprobe statt. Weitere Informationen hier und hier.

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 7. Juli 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner