Zum Sonntag

Sonntag, 24. Dezember 2017

Kein Gottesdienst am Vormittag (Die folgenden Texte dienen der persönlichen Feier des 4. Adventssonntages)

Zur Vorbereitung

4. Adventssonntag B (v)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: 2. Buch Samuel 7,1-5.8b-12.14a.16

  • Psalm: 89,2-3.20a.4-5.27.29

  • 2. Lesung: Brief an die Gemeinde in Rom 16,25-27

  • Evangelium: Lukas 1,26-38

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, unser Vater,
durch deinen Sohn
kommen Licht und Freude in die Welt.
Hilf uns,
dieses Licht und diese Freude weiterzuschenken,
damit alle Menschen deine Güte erfahren.
Das erbitten wir von dir,
dem Vater unseres Herrn Jesus Christus,
der mit dir und dem Heiligen Geist
lebt und Leben schafft in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater im Himmel, zu danken
und dein Erbarmen zu preisen.
Denn schon leuchtet auf der Tag der Erlösung,
und nahe ist die Zeit unsres Heiles,
da der Retter kommt,
unser Herr Jesus Christus.
Durch ihn rühmen wir das Werk deiner Liebe
und vereinen uns mit den Chören der Engel
zum Lobpreis deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 18. Dezember 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner