Zum Sonntag

Sonntag, 31. Dezember 2017

11:15 Uhr (veränderte Anfangszeit): Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart, gemeinsam mit der Anglikanischen Gemeinde

Zur Vorbereitung

Sonntag in der Weihnachtsoktav (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Genesis 15,1-6; 21,1-3

  • Psalm: 105,1-6.8-9

  • 2. Lesung: Brief an die hebräischen Gemeinden 11,8-16

  • Evangelium: Matthäus 2,13-15.19-23

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, unser Vater,
dein Sohn ist in allem uns gleich geworden.
Er hat uns den Weg des Lebens gezeigt.
Lass uns so gesinnt sein wie er
und deine Güte und Barmherzigkeit weiterschenken.
Darum bitten wir dich durch ihn, Jesus Christus,
unseren Herrn und Bruder,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig, dich zu loben,
ja, es ist recht, dich zu preisen, heiliger Vater,
durch deinen einzigen Sohn, Jesus Christus.
Denn dein ewiges Wort wurde Mensch.
In ihm bist du, Gott, sichtbar zu uns gekommen
und entzündest in uns die Liebe zu dem,
was kein Auge geschaut hat.
Darum preisen wir dich mit den Chören der Engel
und singen mit der ganzen Christenheit
das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 27. Dezember 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner