Archiv für April, 2018

Ökumenischer Workshop zum Kirchenlied

Zum 20. Mal führen die Evangelische Leonhardsgemeinde und die Alt-Katholische Gemeinde Stuttgart in diesem Jahr ihren Ökumenischen Workshop durch – diesmal zum Thema: “Wer (gut) singt, betet doppelt. Annäherungen an die Geschichte gottesdienstlichen Singens anhand ausgewählter Lieder aus der evangelischen und alt-katholischen Tradition”.

  • Dienstag, 10. April 2018: Entwicklung des Kirchengesangs: Unsere gemeinsame Tradition
  • Dienstag, 24. April 2018: Die Bedeutung des evangelischen Kirchenlieds für die weitere Entwicklung des Kirchengesangs
  • Dienstag, 8. Mai 2018: Alt-Katholische Versuche zur Reform des katholischen Kirchengesangs

Jeweils von 19:30 bis 21:30 Uhr im Ökumenesaal neben der Alt-Katholischen Kirche St. Katharina

Vorher besteht um 18:30 Uhr die Möglichkeit zur Mitfeier des Ökumenischen Taizé-Gebets.

Impulsreferate und Gesprächsleitung: Pfarrer Christoph Doll, Evangelische Leonhardsgemeinde; Pfarrer Joachim Pfützner, Alt-Katholische Gemeinde St. Katharina, Stuttgart

Veröffentlicht in Neuigkeiten, Startseite am 21. April 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Grüß Gott, Kara Werner!

Kara WernerKara K. Werner – so heißt die neue Pfarrerin der Anglikanischen Gemeinde. In einem festlichen Gottesdienst wird sie am Samstag, 21. April, um 12:00 Uhr in ihr Amt eingeführt. Damit ist die Vakanz, die mit dem Eintritt von Reverend Kenneth R. Dimmick am 9. Juli 2017 eingetreten ist, beendet.

Kara Werner war zuletzt in Wirksworth tätig, einer kleinen Stadt in der Grafschaft Derbyshire in den East Midlands in England. Die Mutter eines erwachsenen Sohnes (25 Jahre) und einer erwachsenen Tochter (24 Jahre) wurde 1991 zur Priesterin geweiht. Außer der Theologie hat sie auch ein Ingenieurstudium absolviert. Unter anderem war sie als Mathematik- und Physiklehrerin tätig.

Kara Werner wurde in Leipzig geboren und lebte dort elf Jahre. Es folgten sechs Jahre Afrika (Nigeria und Uganda) und 42 Jahre England.

»Kara comes to us with much energy, drive and vision«, schreibt Colin Williams, der Archdeacon für Deutschland und den Norden der Europäischen Diözese der Kirche von England. So freuen sich die Stuttgarter Alt-Katholiken mit ihren anglikanischen Glaubensgeschwistern auf die neue Pfarrerin und heißen sie auch bei uns herzlich willkommen.

Veröffentlicht in Neuigkeiten, Startseite am 16. April 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 16.-22.04.2018

16.-22.04.2018

Gottesdienste

-

23.-29.04.2018

Gottesdienste

Veranstaltungen

Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 22. April 2018

Sonntag, 22. April 2018

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Zur Vorbereitung

4. Sonntag in der Osterzeit B (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Apostelgeschichte 3,12a.13-15.17-19

  • Psalm: 4,2.4.7-9

  • 2. Lesung: 1. Johannesbrief 2,1-5a

  • Evangelium: Lukas 24,35-48

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott,
das Licht deiner Weisheit erleuchtet die Irrenden,
dass sie heimfinden zu dir.
Hilf uns, so zu leben,
dass wir nicht nur Christen heißen,
sondern es auch sind.
Darum bitten wir durch ihn, Jesus Christus,
deinen Sohn, unsern Herrn und Bruder,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater, in diesen Tagen zu danken,
da unser Osterlamm geopfert ist: Jesus Christus.
Das Alte ist vergangen,
die gefallene Welt erlöst,
das Leben in Christus erneuert.
Darum preisen wir dich in österlicher Freude
und singen mit den Chören der Engel
das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe B - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sakrament der Heilung und Stärkung

KrankensalbungIm Rahmen der Eucharistiefeier am Sonntag, 15. April, um 10:00 Uhr feiern wir das Sakrament der Heilung und Stärkung. Das Sakrament der Heilung und Stärkung ist eines der sieben Sakramente. Es wird vielfach im Krankheitsfall und im Alter gefeiert, in der Regel dann, wenn jemand darum bittet. Ganz besonders wünschen Menschen, die vor einer (größeren) Operation stehen, das Sakrament zu empfangen. In der Seelsorge wird es aber auch gern in Situationen großer psychischer Belastungen angeboten (etwa für Angehörige von Schwerstkranken, für Menschen, die von großen Sorgen belastet sind, für Menschen, die vor Prüfungen oder anderen wichtigen Herausforderungen stehen und davor Angst haben). Zweimal im Jahr – jeweils nach Weihnachten und nach Ostern – feiern wir das Sakrament auch öffentlich im Rahmen der sonntäglichen Eucharistiefeier. Zur Mitfeier laden wir herzlich ein.

Veröffentlicht in Allgemein am 12. April 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Samstag, 14. April 2018

Samstag, 14. April 2018

16:00 Uhr: Eucharistiefeier in Tübingen

 

Sonntag, 15. April 2018

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart; darin integriert Feier des Sakraments der Heilung und Stärkung

18:00 Uhr: 2 M

Zur Vorbereitung

3. Sonntag in der Osterzeit B - Sonntag vom guten Hirten (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Ezechiel 34,11-16

  • Psalm: 23,1-6

  • 2. Lesung: 1. Petrusbrief 5,1-4

  • Evangelium: Johannes 10,11-18

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, du Hirte deines Volkes,
du hast Jesus, deinen Sohn, nicht im Tode gelassen,
sondern auferweckt zu unvergänglichem Leben.
Er nennt uns alle mit Namen
und ruft uns in die Freiheit.
Lass uns auf seine Stimme hören
und ihm nachfolgen auf den Wegen unseres Lebens.
Durch ihn preisen wir dich im Heiligen Geist
heute und in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

Wir danken dir, heiliger Vater,
und preisen dich durch unsern Herrn Jesus Christus.
In ihm hast du dich als Vater der Menschen gezeigt
und uns angenommen als deine geliebten Kinder.
In seiner Auferstehung hast du die Macht des Todes gebrochen
und auch uns zum ewigen Leben berufen.
Als guter Hirt nährt dein Sohn uns durch das Mahl seiner Liebe
und erfüllt uns mit seinem Geist,
damit wir zum Ziel unseres Lebens gelangen.
Darum preisen wir dich mit deiner ganzen Schöpfung.


Lesereihe B - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 9. April 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 09.-15.04.2018

09.-15.04.2018

Gottesdienste

Veranstaltungen

  • Montag 18:30 Uhr: Arbeitsgruppe Lebendige Gemeinde
  • Dienstag, 19:30 Uhr: Ökumenischer Workshop “Wer (gut) singt, betet doppelt” (1)
-

16.-22.04.2018

Gottesdienste

Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Meditation und Mahl

Logo 2M2 M: So lautet eine Veranstaltungsreihe, die wir im Herbst 2016 gestartet haben. Sie findet jeweils am 3. Sonntag eines Monats abends um 18:00 Uhr im Ökumenesaal (gleich neben unserer Kirche St. Katharina) statt. 2 M steht für Meditation und Mahl. Unter Meditation ist bei dieser Veranstaltungsreihe eine Körperwahrnehmungsübung und eine 20-minütige angeleitete Stille zu verstehen. Der Begriff “Mahl” deutet auf die Feier der Eucharistie hin, d.h. Körperwahrnehmungsübung und Stille sind in eine schlichte Eucharistiefeier integriert. Das Angebot soll eine Möglichkeit sein, den Sonntag (oder das Wochenende) abzuschließen. Angeleitet werden die Abende jeweils von Priester Michael Weiße. Der nächste Termin ist am Sonntag, 15. April.

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 7. April 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 8. April 2018

Sonntag, 8. April 2018

10:00 Uhr: Eucharistiefeier und Kindergottesdienst in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Zur Vorbereitung

2. Sonntag in der Osterzeit B (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Apostelgeschichte 4,32-35

  • Psalm: 118,2.4.18-18.22-24

  • 2. Lesung: 1. Johannesbrief 5,1-6

  • Evangelium: Johannes 20,19-31

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Ewiger Gott,
du hast den Apostel Thomas gestärkt
im Glauben an die Auferstehung deines Sohnes.
Trage uns, wenn wir zweifeln,
und führe uns auf dem Weg Jesu Christi,
unsres Bruders und Herrn,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater, immer und überall zu danken,
diesen Tag aber aufs höchste zu feiern,
da unser Osterlamm geopfert ist: Jesus Christus.
Denn er ist das wahre Lamm,
das die Sünde der Welt hinweg nimmt.
Durch seinen Tod hat er unseren Tod vernichtet
und durch seine Auferstehung das Leben neu geschaffen.
Darum jubelt heute der ganze Erdkreis in österlicher Freude,
darum preisen dich die himmlischen Mächte und die Chöre der Engel
und singen das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe B - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 3. April 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 02.-08.04.2018

02.-08.04.2018

Gottesdienste

-

09.-15.04.2018

Gottesdienste

Veranstaltungen

  • Montag 18:30 Uhr: Arbeitsgruppe Lebendige Gemeinde
  • Dienstag, 19:30 Uhr: Ökumenischer Workshop “Wer (gut) singt, betet doppelt” (1)
Veröffentlicht in Terminübersicht am 2. April 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner