Gebetswoche für die Einheit der Christen

Unter dem Leitwort “Gib mir zu trinken” (Johannesevangelium 4,7) findet in Tübingen vom 19. bis 24. Januar die Gebetswoche für die Einheit der Christen statt. Es handelt sich dabei um eine weltweite Gebetswoche, angeregt durch den Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) und inhaltlich gestaltet in diesem Jahr durch die Kirchen Brasiliens. In Tübingen laden täglich Gemeinden verschiedener Kirchen zu einem Gebetsgottesdienst ein. Folgende Termine sind geplant:

  • Donnerstag, 22. Januar, 18:30 Uhr: Evangelisch-methodistisch in der Friedenskirche, Rümelinstraße 12
  • Freitag, 23. Januar, 18:30 Uhr: Rumänisch-Orthodox in St. Georg, Drosselweg 10
  • Samstag, 24. Januar, 18:30 Uhr: Russisch-Orthodox in der Kapelle St. Maria von Ägypten, Schlatterhaus, Österbergstraße 2
Veröffentlicht in Allgemein, Neuigkeiten am 19. Januar 2015| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner