Gebet für Stuttgart

Einmal im Quartal findet in Stuttgart das “Gebet für Stuttgart” statt. Die unterschiedlichsten Themen, die die Stadt und ihre Bewohner bewegen, werden dann ins Gebet genommen, ganz im Sinne des Propheten Jeremia, der zur Sorge um Jerusalem aufgerufen hat: “Suchet der Stadt Bestes!” (Jeremia 29,7). Das erste “Gebet für die Stadt” findet am Dienstag, 24. März, um 19:30 Uhr in der Leonhardskirche in Stuttgart statt; inhaltlich wird es um das Thema (Zwangs-) Prostitution gehen. Die Verantwortlichen konnten dafür viele Menschen gewinnen, die im weiten Feld dieses Themas berufstätig sind oder dadurch mit ihm in Berührung kommen, dass sie im Rotlichtviertel rund um die Leonhardskirche leben: die Leonhardsgemeinde selbst, unsere Gemeinde und Mitarbeiter des Vereins zur Förderung von Jugendlichen, Mitarbeiter der Anlaufstelle für Prostituierte, Café La Strada, Esther Ministries und Hoffnungshaus (Apis). Ganz herzlich laden wir zum Mitbeten ein.

Veröffentlicht in Allgemein, Neuigkeiten am 19. März 2015| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner