Palmsonntag

Die Feier des Palmsonntags begehen, weil sie auf einen fünften Sonntag fällt, Alt-Katholische und Anglikanische Gemeinde gemeinsam. Der Gottesdienst, der mit der Feier des Einzugs Jesu in Jerusalem draußen auf dem Kirchenvorplatz beginnt, ist eine halbe Stunde später als sonst: um 10:30 Uhr (bitte Umstellung auf die Sommerzeit beachten). Für die Kinder gibt es am Samstag, 28. März, um 15:30 Uhr im Ökumenesaal ein gemeinsames Palmwedel-Basteln. Während des Wortgottesdienstes am Sonntagmorgen feiern die Kinder im Ökumenesaal ihre eigene Verkündigung. Bei der Feier des Einzugs und auch bei der Mahlfeier sind sie mit dabei. Mit der Feier des Palmsonntags beginnt die Heilige Woche, der Höhepunkt des Kirchenjahrs. Zentral wird die Feier der heiligen drei Tage sein: Karfreitag, Karsamstag, Ostern. Sie beginnt am Vorabend des Karfreitags mit dem Gedächtnis des Abschiedsmahles Jesu und einer Nachtwache.

Veröffentlicht in Allgemein, Neuigkeiten am 23. März 2015| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner