Zum Sonntag

Samstag, 9. Mai 2015

16:00 Uhr: Eucharistiefeier in der röm.-kath. Kirche St. Michael in Tübingen, Hechinger Straße 45

 

Sonntag, 10. Mai 2015

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart, Katharinenplatz 5 (Ecke Olgastraße) – darin Feier des Sakraments der Heilung und Stärkung

Zur Vorbereitung

6. Sonntag in der Osterzeit B (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Apostelgeschichte 10,25-26.34-35.44-48

  • Psalm: 98,1-4

  • 2. Lesung: 1. Johannesbrief 4,7-10

  • Evangelium: Johannes 15,9-17

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott allen Lebens,
in herzlicher Freude preisen wir
die Auferstehung deines Sohnes.
Lass das Ostergeheimnis,
das wir in diesen fünfzig Tagen feiern,
unser ganzes Leben prägen und verwandeln.
Darum bitten wir durch Jesus Christus,
deinen Sohn und unsern Bruder,
der mit dir und dem Heiligen Geist
lebt und wirkt von Ewigkeit zu Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

Wahrhaft würdig ist es und recht,
dass wir dich, den Schöpfer allen Lebens,
zu allen Zeiten und an allen Orten loben
und dir von Herzen danken
durch unsern Herrn Jesus Christus.
Denn ihn hast du zu neuem Leben herausgerufen aus dem Grabe
und mit ihm auch unser Leben dem Tode entrissen.
Darum jubeln im Himmel die Chöre der Engel
und preisen dich alle Kreaturen.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 3. Mai 2015| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner