Kirchenvorstand begibt sich in Klausur

Alle Jahre wieder ziehen sich die Mitglieder des Kirchenvorstands für zwei Tage zurück an einen stillen Ort, um in Ruhe und mit etwas mehr Zeit, als diese in den normalen Abendsitzungen zur Verfügung steht, an wichtigen Themen des Gemeindelebens zu arbeiten. Neben der üblichen Reflexion und der Planung des nächsten Jahres stehen unter anderem erste Überlegungen zum 150-jährigen Kirchweihjubiläum 2018 an, und es wird der Frage nachgegangen, wie die Gemeinde angesichts geringer werdender Spenden zu weiteren Einnahmen kommen kann. Die Klausurtagung wird am 15. und 16. Oktober im Tagungshotel am Schlossberg in Herrenberg stattfinden, einer Einrichtung der Evangelischen Diakonieschwesternschaft Herrenberg – Korntal.

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 10. Oktober 2016| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner