Heilung und Stärkung

KrankensalbungIm Rahmen der Eucharistiefeier am Sonntag, 22. Januar 2017, um 10:00 Uhr wird das Sakrament der Heilung und Stärkung gefeiert. Zu seinem Empfang sind alle eingeladen, die in irgendeiner Weise der Stärkung bedürfen. Das gilt für Erkrankte ebenso wie für Verzweifelte und von Sorgen Erfüllte. Auch, wer sich um einen nahestehenden erkrankten Menschen sorgt und/oder ihn pflegt, kann in diesem Sakrament Stärkung empfangen. Das Sakrament der Heilung und Stärkung, traditionell auch Sakrament der Krankensalbung genannt, wird in unserer Gemeinde zweimal im Jahr öffentlich im Rahmen der sonntäglichen Eucharistiefeier gespendet. Es kann bei Bedarf aber auch zu jeder Zeit gefeiert werden, z.B. im Fall einer schweren Erkrankung oder vor einer Operation. Wenden Sie sich in diesem Fall an einen der beiden Priester.

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 16. Januar 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner