Archiv für März, 2017

Bisher erschlossene Bilder zu den Sonntagsevangelien

Bis Ostern werden wir uns das Evangelium in den Sonntagsgottesdiensten durch Bilder erschließen lassen. Bisher wurden folgende Bilder verwendet:

Veröffentlicht in Allgemein am 10. März 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sakrament des gesegneten Lebensbundes

HOMO-EHEKann man die Segnung eines gleichgeschlechtlichen Paares gleichsetzen mit der Ehe? Mit dieser Frage hatte sich die Synode des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland 2014 auseinanderzusetzen, denn ihr lag ein Antrag vor, der genau dies forderte. Damals wurde recht bald klar: Per Abstimmung lässt sich diese Frage nicht lösen. Also wurde ein Gesprächsprozess in Gang gesetzt – auf breiter Ebene, wie Bischof Dr. Matthias Ring anregte. Das heißt: Unter Theologinnen und Theologen, an der Uni (sprich: Im Alt-Katholischen Seminar der Universität Bonn), in den regionalen Pastoralkonferenzen, aber auch vor Ort in den Gemeinden. Auf der letzten Bistumssynode 2016 wurde eine vorläufige Bilanz gezogen – in zwei Referaten wurde zusammengefasst, wo der Gesprächsprozess inzwischen steht, und anschließend fand unter den Synodenabgeordneten aus den Gemeinden genau das statt, was jetzt unbedingt vor Ort stattfinden muss: Eine Auseinandersetzung mit den Impulsen, die vonseiten der Theologie vorgetragen wurden. Auf Einladung der Gemeinde Mannheim hat am Samstag, 18. März 2017, der Direktor des Alt-Katholischen Seminars an der Universität Bonn, Prof. Dr. Andreas Krebs, in der Schlosskirche einen Vortrag zum Thema “Sakrament des gesegneten Lebensbundes” gehalten und darin Impulse zur Sakramentalität der Ehe, aber auch zum Sakramentsbegriff ganz allgemein, gegeben. Mit dieser Veranstaltung, die sich an das ganze Dekanat Nordbaden-Württemberg mit Rheinland-Pfalz/Süd gerichtet hat, soll der Gesprächsprozess zu den Themen Partnerschaft, Ehe, Sakrament in die Gemeinden des Dekanats getragen werden.

In der Gemeinde Stuttgart werden wir am 7. Mai 2017 im Rahmen des Kirchenkaffees nach der Eucharistiefeier, die um 10:00 Uhr beginnt, das Thema behandeln und die von Prof. Krebs vorgetragenen Impulse vorstellen. Schon heute laden wir dazu herzlich ein.

Empfehlung: Das Alt-Katholische Seminar der Universität Bonn gibt seit 2016 jährlich ein Jahresheft zum Thema Alt-Katholische und Ökumenische Theologie heraus. Im Jahresheft 2016 finden sich Diskussionsbeiträge zur Feier der Partnerschaftssegnung. Bestellungen hier.

Veröffentlicht in Allgemein am 7. März 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 06.-12.03.2017

06.-12.03.2017

Gottesdienste

Veranstaltungen

  • Montag, 19:30 Uhr: Crashkurs Glaube, 1. Abend (Ich glaube an Gott…)
  • Donnerstag, 18:30 Uhr: Vorstandssitzung des Vereins für Jugendliche
-

13.-19.03.2017

Gottesdienste

  • Dienstag, 18:30 Uhr: Ökumenisches Taizé-Gebet
  • Donnerstag, 19:00 Uhr: Abendgottesdienst in der Leonhardskirche, Stuttgart, Leonhardsplatz 26
  • Freitag, 18:30 Uhr: Abendlob mit Impuls zur österlichen Bußzeit
  • Sonntag, 10:00 Uhr: Eucharistiefeier
  • Sonntag, 18:00 Uhr: 2M

Veranstaltungen

Veröffentlicht in Terminübersicht am 6. März 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Samstag, 11. März 2017

Samstag, 11. März 2017

16:00 Uhr: Eucharistiefeier in Tübingen, anschließend Gemeindeversammlung

 

Sonntag, 12. März 2017

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

15:00 Uhr: Eucharistiefeier in Aalen, anschließend Gemeindeversammlung

In den Sonntagsgottesdiensten bis Ostern wird das Evangelium jeweils mit Hilfe eines Bildes erschlossen.

Zur Vorbereitung

2. Sonntag der österlichen Bußzeit A (v)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Genesis 12,1-4a

  • Psalm: 33,4-5.18-20.22

  • 2. Lesung: 2. Brief an Timotheus 1,8b-10

  • Evangelium: Matthäus 17,1-9

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott unser Vater,
du hast auf dem Berg
Jesus als deinen geliebten Sohn bezeugt
und uns geboten, auf ihn zu hören.
Nähre uns mit deinem Wort
und reinige die Augen unsres Herzens,
damit wir fähig werden, seine Herrlichkeit zu erkennen.
Durch ihn preisen wir dich im Heiligen Geist
jetzt und in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater im Himmel, zu danken
durch deinen geliebten Sohn Jesus Christus.
In ihm ist uns dein Licht aufgestrahlt,
damit wir erleuchtet werden
und deinen Glanz auf seinem Antlitz erkennen.
Darum rühmen wir deine Größe
und singen mit den Chören der Engel und Heiligen
das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 5. März 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 5. März 2017

Sonntag, 5. März 2017

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

In den Sonntagsgottesdiensten bis Ostern wird das Evangelium jeweils mit Hilfe eines Bildes erschlossen.

Zur Vorbereitung

1. Sonntag der österlichen Bußzeit A (v)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Genesis 2,7-9; 3,1-7

  • Psalm: 51,3-6b.12-14.17

  • 2. Lesung: Brief an die Gemeinde in Rom 5,12.17-19

  • Evangelium: Matthäus 4,1-11

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Herr Jesus Christus,
du hast vierzig Tage in der Wüste gebetet und gefastet
und der Versuchung widerstanden.
Wir bitten dich:
Steh uns bei, wenn wir schwach sind,
und sende uns deinen Geist,
damit wir erkennen und überwinden,
was uns von dir trennt,
der du mit dem Vater
in der Gemeinschaft des Heiligen Geistes
bei uns bist alle Tage und in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

Wir danken dir, heiliger Vater,
denn in diesen vierzig Tagen der Buße
rufst du uns erneut in die Nachfolge deines Sohnes,
dass wir mit ihm dem Bösen widerstehen
und sein Gebot der Liebe erfüllen.
Du stärkst unser Vertrauen auf deine Nähe,
du machst uns frei von den Mächten des Alltags,
du öffnest unsere Hand für die Not der Armen.
So führst du uns mit geläutertem Herzen
zur österlichen Freude
und bereitest uns für die Begegnung
mit deinem auferstandenen Sohn,
unserm Herrn Jesus Christus.
Durch ihn preisen wir dein Erbarmen
und singen mit den Scharen der Engel und aller Erlösten
das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe A - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 3. März 2017| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner