Weltgebetstag am 2. März 2018

Der Weltgebetstag führt seit 1927 Frauen und Männer auf der ganzen Welt zu einem gemeinsamen Gebet zusammen. Im Mittelpunkt steht jedes Jahr die Situation von Frauen eines Landes. Frauen aller dort vertretenen christlichen Kirchen haben dazu Informationen bereitgestellt und einen ökumenischen Gottesdienst vorbereitet, dessen Texte bei den Gebetstreffen überall in der Welt verwendet werden. 2018 kommen Information und Texte aus Surinam, einem kleinen Land in Südamerika.

Der Weltgebetstag wird jedes Jahr am ersten Freitag im März begangen, in diesem Jahr also am 2. März. Ökumenische Gottesdienste, die von Frauen gestaltet werden, zu denen aber alle eingeladen sind, Frauen, Männer, auch Kinder, finden beinahe in jedem Ort unseres Gemeindegebietes statt. Informationen dazu können der örtlichen Presse und den Kirchenblättern entnommen werden. In Stuttgart tun sich zur Vorbereitung und zur Gestaltung des Weltgebetstags die innerstädtischen Gemeinden zusammen: die alt-katholische und die anglikanische Gemeinde, die evangelische Leonhardsgemeinde, die evangelisch-reformierte Gemeinde und die römisch-katholische Domgemeinde St. Eberhard. Der ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag findet um 19:00 Uhr in der evangelisch-reformierten Gemeinde, Heidehofstraße 17, statt.

Der Abendgottesdienst in der Katharinenkirche fällt deshalb aus.

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 26. Februar 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner