“Rettet die Katharinenkirche”

111-1197So beginnt der Name des Fördervereins, der im Herbst 2005 zur Rettung und Erhaltung der Katharinenkirche Stuttgart gegründet wurde. Die Mitglieder dieses Vereins haben bei ihrer jährlichen Mitgliederversammlung Anfang Juli einen neuen Vorsitzenden gewählt. Es ist der anglikanische Priester Wolfgang Siebenpfeiffer aus Stuttgart. Der 76-Jährige, der lange Zeit in der alt-katholischen Gemeinde aktiv war, kennt beide Gemeinden und ist noch dazu gut vernetzt. Als Vorsitzender löst er den Restaurator und Diplomingenieur Georg Schmid ab, der seit 2012 an der Spitze des Vereins tätig war und sich insbesondere in die Außensanierung der Nord- und Westseite des Kirchengebäudes eingebracht hat. Von 2005 bis 2012 war der Stuttgarter Architekturprofessor Peter Faller Vorsitzender des Vereins. Für weitere drei Jahre wiedergewählt wurden Frank Edel als stellvertretender Vorsitzender, Klaus Kohl als Kassenwart und Chistopher Sloan als Beisitzer aus der Anglikanischen Gemeinde. Nicht besetzt werden konnte das Amt des Schriftführers. Hier wird der Vorstand weitersuchen müssen. Pfarrer Joachim Pfützner, der dieses Amt seit 2005 innehatte und der wegen seiner Pensionierung im nächsten Jahr nicht mehr kandidierte, hat sich bereiterklärt, die Tätigkeit kommissarisch weiterzuführen, allerdings höchstens bis zum Sommer nächsten Jahres.

Veröffentlicht in Neuigkeiten, Startseite am 29. Juni 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner