Start in eine neue Saison

Offenes_Portal_KatharinenkircheMit dem Beginn des neuen Schuljahrs ist auch unser Gemeindeleben in eine neue Saison gestartet. Die Familien haben bereits den neuen Terminplan für Familiengottesdienste und -Veranstaltungen erstellt – er wird in Kürze hier veröffentlicht werden. Das Erntedankfest begehen wir mit unserer anglikanischen Schwestergemeinde zusammen – bei einem gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, 30. September, um 11:15 Uhr (um 10:00 Uhr ist an diesem Sonntag kein Gottesdienst). Auch der 32. Internationale Alt-Katholiken-Kongress vom 20. bis 23. September in Wien verhilft mit seinen Impulsen zu einem Neustart in den Gemeinden der Utrechter Union. Wenig später, am 3. Oktober, tritt in Mainz die 61. Synode unseres Bistums zusammen; die Beratungen, an die sich am 6. Oktober eine Friedenstagsynode anschließen wird, dauern bis zum 7. Oktober an. Über die Synode berichtet wird voraussichtlich am Sonntag, 14. Oktober, im Rahmen des Kirchenkaffees nach der um 10:00 Uhr beginnenden Eucharistiefeier. Der Kirchenvorstand wird sich am 20. und 21. Oktober in Klausur begeben und sich insbesondere Gedanken machen über das neue Jahr 2019, in dem ein Pfarrerwechsel anstehen wird: Pfarrer Joachim Pfützner wird sich im Sommer in den Ruhestand verabschieden und auf die Gemeinde kommt das seltene Ereignis der Wahl eines Pfarrers oder einer Pfarrerin zu. Da dies erst nach den Sommerferien geschehen kann, wird es notwendigerweise über die Sommerferien bis November oder Dezember 2019 eine Vakanz geben, eine pfarrerlose Zeit. Zuvor werden wir aber am 3. November 2018 einen Kinderbibeltag gestalten, am 18. November Gemeindeversammlung haben (in Tübingen am 10. und in Aalen am 11. November) und vom 2.-24. Dezember die Adventszeit begehen. Ein Höhepunkt wird darin die Adventsfeier der Gemeinde am Sonntag, 2. Dezember, sein. Geistliches Ereignis wird die Adventspredigtreihe sein, in der die 2017 begonnene Betrachtung der sogenannten O-Antiphonen fortgesetzt werden wird.

Veröffentlicht in Allgemein, Startseite am 14. September 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner