Archiv für Oktober, 2018

Donnerstag, 1. November 2018

Donnerstag, 1. November 2018

10:00 Uhr: Eucharistiefeier und Gedächtnis der Verstorbenen in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Zur Vorbereitung

Allerheiligen (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Offenbarung des Johannes 7,2-4.9-14

  • Psalm 24,1-6

  • 2. Lesung: 1. Johannesbrief 3,1-3

  • Evangelium: Matthäus 5,1-12a

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Heiliger, ewiger Gott,
du hast uns in die Gemeinschaft deiner Heiligen aufgenommen,
die zu allen Zeiten und an allen Orten
deinen Namen verherrlichen.
Lass uns dankbar erfahren,
dass wir in einem endlosen Chor von Glaubenden stehen,
verbunden im Bekenntnis zu dir
und in der Freude,
dass wir dich schauen werden von Angesicht zu Angesicht.
Darum bitten wir durch ihn, Jesus Christus, deinen Sohn, unsern Herrn,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrhaft ist es würdig und recht,
dir, allerbarmender Vater, zu danken
und dich mit der ganzen Schöpfung zu rühmen.
Denn heute schauen wir deine heilige Stadt,
unsere Heimat, das himmlische Jerusalem.
Dort loben dich auf ewig unsere Schwestern und Brüder,
die schon zur Vollendung gelangt sind.
Dorthin sind auch wir im Glauben unterwegs
und gehen mit Zuversicht dem Ziel der Verheißung entgegen.
Darum preisen wir dich in der Gemeinschaft deiner Heiligen
und singen mit den Chören den Lobpreis deiner Herrlichkeit.


Lesereihe B - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 29. Oktober 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 29.10.-04.11.2018

29.10.-04.11.2018

Gottesdienste

Veranstaltungen

-

05.-11.11.2018

Gottesdienste

Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Kinderbibeltag am 3. November

(c) Ev. Pfingstkirchengemeinde Berlin

(c) Ev. Pfingstkirchengemeinde Berlin

Auf Einladung eines Vorbereitungsteams, das sich aus den Familien der Alt-Katholischen Gemeinde Stuttgart gebildet hat, findet am Samstag, 3. November, von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Ökumenesaal neben der Kirche St. Katharina ein Kinderbibeltag statt. “Wir freuen uns auf alle Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren, die an diesem Tag kommen”, heißt es in der Einladung, die an alle Familien der Gemeinde verschickt wurde. “Diesmal lernen wir zwei wirklich gute Freunde kennen – Naomi und Rut. Sie halten fest zusammen, lassen sich nicht im Stich, bis mit Gottes Hilfe am Ende alles gut wird.” Wie immer wird der Kinderbibeltag mit einem gemeinsamen Essen beendet.

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 28. Oktober 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Come in and Stay a While

Quintessenz_foto 1Sie lieben es, zu singen und singen von der Liebe: von tausend glühenden Worten, von tausend unerfüllten Wünschen, von Küssen und Seufzern, von heißem Sehnen und bitt´rem Abschiednehmen. In den Madrigalen von Monteverdi und Dowland, in sephardischen Volksliedern, aber auch in zarten Jazzarrangements und swingenden Filmmelodien wird sie bitter-süß besungen. Die Rede ist von den Mitgliedern des Vokalensembles Quintessenz, das seit bald zwanzig Jahren Sangesbegeisterte rund um Stuttgart vereinigt. Gemeinsam mit den bekannten Stuttgarter Jazzern Christoph Sauer am Bass und Benedikt Moser am Piano gestaltet es am Samstag, 27. Oktober, um 19:00 Uhr ein Konzert mit Liebesliedern in der alt-katholischen Kirche St. Katharina. Die Leitung hat Petra Jänsch, Albrecht Lutz führt durchs Programm. Eintritt frei, Spenden sind erwünscht.

 

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 26. Oktober 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Klausur des Kirchenvorstands: Wichtige Weichen gestellt

2019 wird für die Katharinenkirche ein neuer Pfarrer oder eine neue Pfarrerin gesucht. Foto: James Palik

2019 wird für die Katharinenkirche ein neuer Pfarrer oder eine neue Pfarrerin gesucht. Foto: James Palik

Auf seiner diesjährigen Klausurtagung hat sich der Kirchenvorstand der Stuttgarter alt-katholischen Gemeinde mit der näheren Zukunft der Gemeinde auseinandergesetzt. Wichtigster Anlass dafür ist die bevorstehende Pensionierung von Pfarrer Joachim Pfützner zum 31. Juli 2019 und die damit verbundene Neubesetzung der Pfarrstelle. Aber auch die im Frühjahr 2019 turnusmäßig anstehenden Erneuerungswahlen für den Kirchenvorstand werden zu Veränderungen führen.

Im Blick auf die Neubesetzung der Pfarrstelle ging es um die Grundsatzfrage, ob das in die Jahre gekommene Haus in Stuttgart-Rohr, in dem es eine Dienstwohnung für den Pfarrer oder die Pfarrerin gibt, veräußert werden soll oder nicht. Nach eingehenden Beratungen, u.a. auch mit einem Vertreter der Bistumsfinanzkommission, wurde nun beschlossen, an der Immobilie festzuhalten und in den kommenden Jahren notwendige Sanierungsmaßnahmen am Haus durchzuführen. 2019 wird es vorrangig um die Dienstwohnung und den dazu gehörigen Garten gehen. Es sollen aber auch Schönheitsreparaturen am Haus und an den Garagen vorgenommen werden.

In Sachen Kirchensanierung geht es zunächst um eine fachliche Untersuchung der Rissbildungen im Altarraum. Dazu wurden von der Finanzkommission Mittel aus dem Baufonds bereitgestellt.

(mehr …)

Veröffentlicht in Neuigkeiten, Startseite am 25. Oktober 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 28. Oktober 2018

Sonntag, 28. Oktober 2018

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

17:17 Uhr: Kathy’s Vesper

Zur Vorbereitung

30. Sonntag der Lesereihe B (g)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Jeremia 31,7-9

  • Psalm 126,1-6

  • 2. Lesung: Hebräerbrief 5,1-6

  • Evangelium: Markus 10,46-52

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, du Vater deines Volkes Israel
und Vater aller Menschen,
erbarme dich über uns!
Nimm hinweg die Blindheit des Geistes und Herzens
und erfülle uns mit deinem Trost,
damit wir dein Lob verkünden und dich preisen
durch unseren Herrn Jesus Christus,
deinen Sohn und unseren Bruder,
der mit dir und dem Heiligen Geist
lebt und wirkt von Ewigkeit zu Ewigkeit.


Lesereihe B - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 22.-28.10.2018

22.-28.10.2018

Gottesdienste

-

29.10.-04.11.2018

Gottesdienste

Veranstaltungen

Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 21. Oktober 2018

Sonntag, 21. Oktober 2018

10:00 Uhr: Eucharistiefeier (Familiengottesdienst) in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

18:00 Uhr: 2 M (Meditation & Mahl)

Zur Vorbereitung

29. Sonntag der Lesereihe B (g)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Jesaja 53,10-11

  • Psalm 33,4-5.18-20.22

  • 2. Lesung: Hebräerbrief 4,14-16

  • Evangelium: Markus 10,35-45

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Guter Gott,
dein Sohn ist unser aller Diener geworden
und hat sein Leben für uns hingegeben.
Hilf uns, dass wir nicht Macht ausüben,
sondern einander dienen, wie er uns gedient hat,
Jesus Christus, unser Bruder und Herr,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Lesereihe B - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 15. Oktober 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 15.-21.10.2018

15.-21.10.2018

Gottesdienste

Veranstaltungen

  • Montag, 19:30 Uhr: Offenes Glaubensgespräch “Klärungen” über den Apostel Paulus, seine Reisen und seine Theologie
  • Samstag/Sonntag: Klausurtagung des Kirchenvorstands in Neckarelz
-

22.-28.10.2018

Gottesdienste

Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Große Herausforderungen – 61. Bistumssynode hat getagt

Seit vielen Jahren tagt die Synode des deutschen alt-katholischen Bistums in Mainz.

Seit vielen Jahren tagt die Synode des deutschen alt-katholischen Bistums in Mainz.

Vor große Herausforderungen sieht der Bischof des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland, Dr. Matthias Ring, seine Kirche gestellt. In seinem Bericht zur Lage der Kirche verzichtete er zu Beginn der 61. Ordentlichen Bistumssynode, die vom 3. bis zum 7. Oktober in Mainz getagt hat, auf den gewohnten Rückblick und beleuchtete stattdessen fünf Themenkreise, über die in den nächsten Jahren jeweils ein Jahr lang auf verschiedenen Ebenen geredet werden sollte – selbstverständlich mit dem Ziel, eine Kirche zu werden, die sich dem gesellschaftlichen Wandel stellt und überzeugende Antworten gibt auf die Fragen und Sehnsüchte der Menschen.

Unter den insgesamt fünfzig Anträgen, über die die 124 Abgeordneten zu befinden hatten, waren zwei, die von allgemeinem Interesse sein dürften: Zum einen das Anliegen, unter angemessener Beteiligung der Gemeinden ein modernes Kompendium des alt-katholischen Glaubens zu erstellen – dazu soll nach dem Willen der Synode eine interdisziplinäre Kommission aus Theologen, Geistlichen und Laien des Bistums, gebildet werden, die bis zur Synode 2022 eine Vorlage erarbeitet. Zum anderen setzte die Synode Leitlinien gegen sexuelle Grenzverletzungen und sexuelle Gewalt in Kraft. Diese waren in einem mehrjährigen Prozess von einer Kommission erarbeitet worden, die sich aus qualifizierten Fachleuten zusammensetzt. Zwei Kommissionsmitglieder stellten das umfangreiche Papier vor und erläuterten es.

Aus der Gemeinde Stuttgart waren Ruth Seifert, Dieter Schütz und Pfarrer Joachim Pfützner zur Synode delegiert. Ihre Arbeit ist noch nicht beendet. Vielmehr tragen sie nun dafür Verantwortung, dass die Impulse und Beschlüsse der Synode in Leben der Stuttgarter Gemeinde hineingetragen werden. Laut Synodal- und Gemeindeordnung des deutschen alt-katholischen Bistums währt das Mandat der Synodenabgeordneten bis zur Wahl neuer Abgeordneter für die Synoden 2020 und 2022.

Weitere Berichte über die Synode:

o     zur Eröffnung der Synode

o     zum Bericht des Bischofs

o     neue Synodalvertretung

o     zum Thementag Frieden

o     zum Abschluss der Synode

Veröffentlicht in Neuigkeiten, Startseite am 8. Oktober 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner