Zum Sonntag

Dienstag, 1. Januar 2019

18:30 Uhr: Meditative Eucharistiefeier zum Jahresbeginn in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Zur Vorbereitung

Oktavtag von Weihnachten (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Buch Numeri 6,22-27

  • Psalm: 67,2-3.5.6 u. 8

  • 2. Lesung: Brief an die Gemeinde in Galatien 4,4-7

  • Evangelium: Lukas 2,16-21

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott und Schöpfer,
du trägst Sorge um das Werk deiner Hände
und begegnest uns in Jesus Christus, unserem Bruder.
Den Armen bringt er dein Heil,
den Gefangenen Freiheit, den Traurigen Freude.
Wir bitten dich:
Öffne uns für das Mysterium seiner Geburt,
schenke uns Glauben und segne unser Leben,
damit die Welt erkennt, was du mit uns begonnen hast,
in Jesus Christus, deinem Sohn,
der mit dir und dem Heiligen Geist
lebt und Leben schafft in Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig, dich zu loben,
ja, es ist recht, dich zu preisen, heiliger Vater,
durch deinen einzigen Sohn, Jesus Christus.
Denn dein ewiges Wort wurde Mensch.
In ihm bist du, Gott, sichtbar zu uns gekommen
und entzündest in uns die Liebe zu dem,
was kein Auge geschaut hat.
Darum preisen wir dich mit den Chören der Engel
und singen mit der ganzen Christenheit
das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe B - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am 30. Dezember 2018| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner