Aktiviere Deine Stadt!

Evangelische Leonhardskirche Stuttgart

Evangelische Leonhardskirche Stuttgart

Nach diesem Motto findet in Stuttgart vom 30. Mai bis 2. Juni täglich von 10-21 Uhr eine Aktionswoche zur weiteren Entwicklung der Leonhardsvorstadt – so werden die wieder zusammenwachsenden Stadtviertel Bohnen- und Leonhardsviertel genannt – statt. Auf der Freifläche zwischen Bolz- und Spielplatz entlang der Katharinenstraße wird in diesem Zeitraum ein vielfältiges Programm zu den Themen Stadtentwicklung und Stadtkultur sowie diverse Beteiligungsformate zur Schärfung der Quartiersidentität geboten. Zudem geben spielerische Workshops die Möglichkeit, erste Impulse für anstehende Projekte im Quartier zu setzen.

Wer sind die Stadtproduzenten, die den Charakter der Leonhardsvorstadt prägen, und wer gestaltet die zukünftige Entwicklung? Fragestellungen wie diese stehen im Mittelpunkt der Aktionen, denn der gemeinnützige Verein Leonhardsvorstadt e.V., in dem auch die Alt-Katholische Gemeinde Mitglied ist, hat sich als Veranstalter zum Ziel gesetzt, die bevorstehende Entwicklung im Quartier auf inhaltlicher Ebene voranzutreiben und mitzugestalten. Dabei stehen die lokalen Akteure mit ihren Bedarfen und Ideen im Vordergrund.

Gewünscht ist eine gemeinwohlorientierte und sozialverträgliche Projektentwicklung auf den 2023 freiwerdenden Flächen rund um das „Züblin-Parkhaus“ sowie ein verstärkter Diskurs, was die Leonhardsvorstadt als lebendiges Innenstadtquartier so besonders macht und wie diese Qualitäten bestmöglich bewahrt und auch entwickelt werden können. Zweck der Aktionswoche ist die frühzeitige Einbindung verschiedenster Stadtproduzenten in den bevorstehenden Transformationsprozess der Leonhardsvorstadt, sowie die Erörterung lokal relevanter Themen innerhalb vielfältiger Programmpunkte.

Die Nachbarschaftszeitung, die als gedruckte Version in einer Auflage von 6000 Stück an Bewohner, Betriebe und Interessenten verteilt wurde, vermittelt mit Artikeln verschiedener Akteure einen Eindruck auf den zu erwartenden Facettenreichtum mitten im historischen Zentrum der Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Aktionswoche soll die Bürgerinnen und Bürger und alle Beteiligten des Viertels – also auch uns von der Alt-Katholischen Gemeinde – motivieren, aktiv zu werden, denn jetzt ist die Gelegenheit, die Geschicke der weiteren Entwicklung des Quartiers in die Hand zu nehmen. Das Gebiet der Leonhardsvorstadt wurde erfolgreich ins Netzwerk der Iternationalen Bauausstellung (IBA 2027) aufgenommen.

Vorstand des Vereins Leonhardsvorstadt

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 31. Mai 2019| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner