Archiv für Mai, 2019

Restliche Abende abgesagt

EvangeliarDie Pause zwischen dem 14. März und dem 14. Mai war offensichtlich zu lang. Auf jeden Fall war am 14. Mai beim fünften Abend des Bibelkurses “Die Lesungen der Osternacht” nur eine Person anwesend. Nach Gesprächen mit verschiedenen Gemeindemitgliedern und im Einvernehmen mit meinem evangelischen Kollegen Christoph Doll von der Leonhardskirche habe ich mich entschlossen, die restlichen Abende des Bibelkurses (21.05., 28.05. und 03.06.2019) abzusagen. – Pfarrer Joachim Pfützner

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 16. Mai 2019| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Sonntag, 19. Mai 2019

Sonntag, 19. Mai 2019

Zur Vorbereitung

5. Sonntag in der Osterzeit, Lesereihe C (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Apostelgeschichte 14,21b-27

  • Psalm: 145,1-2.8-9.10-11.13c-14

  • 2. Lesung: Offenbarung des Johannes 21,1-5a

  • Evangelium: Johannes 13,31-33a.34-35

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott, unser Vater,
du hast uns durch deinen Sohn erlöst
und uns als deine geliebten Kinder angenommen.
Sieh auf alle, die an Christus glauben.
Lass sie in der Bindung an dich
die wahre Freiheit finden durch ihn,
unsern Herrn Jesus Christus,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt
in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater, in diesen Tagen zu danken,
da unser Osterlamm geopfert ist: Jesus Christus.
Das Alte ist vergangen,
die gefallene Welt erlöst,
das Leben in Christus erneuert.
Darum preisen wir dich in österlicher Freude
und singen mit den Chören der Engel
das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 13.-19.05.2019

13.-19.05.2019

Gottesdienste

Veranstaltungen

-

20.-26.05.2019

Gottesdienste

Veranstaltungen

Veröffentlicht in Terminübersicht am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Die Woche 06.-12.05.2019

06.-12.05.2019

Gottesdienste

Veranstaltungen

  • Sonntag, 17:00 Uhr: “Junger Mann im Frühling…”: Schlager der 20er, 30er und 40er Jahre, präsentiert vom Schlosskirchentrio Mannheim
-

13.-19.05.2019

Gottesdienste

Veranstaltungen

Veröffentlicht in Terminübersicht am 6. Mai 2019| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Samstag, 11. Mai 2019

Samstag, 11. Mai 2019

16:00 Uhr: Eucharistiefeier in Tübingen – im Rahmen des Gottesdienstes findet für eine Taufkandidatin die Feier der Stärkung statt.

 

Sonntag, 12. Mai 2019

10:00 Uhr: Eucharistiefeier in der alt-katholischen Kirche St. Katharina, Stuttgart

Zur Vorbereitung

4. Sonntag in der Osterzeit, Lesereihe C (w)

Texte aus der Heiligen Schrift:
  • 1. Lesung: Apostelgeschichte 5,27b-32.40b-41

  • Psalm: 30,2 u. 4.5-6b.6cd u. 12a u. 13b

  • 2. Lesung: Offenbarung des Johannes 5,11-14

  • Evangelium: Johannes 21,1-19

Aus dem Eucharistiebuch unseres Bistums:
Gebet des Tages:

Gott,
das Licht deiner Weisheit erleuchtet die Irrenden,
dass sie heimfinden zu dir.
Hilf uns, so zu leben,
dass wir nicht nur Christen heißen,
sondern es auch sind.
Darum bitten wir durch ihn, Jesus Christus,
deinen Sohn, unsern Herrn und Bruder,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit.


Anfang des Eucharistiegebets:

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater, in diesen Tagen zu danken,
da unser Osterlamm geopfert ist: Jesus Christus.
Das Alte ist vergangen,
die gefallene Welt erlöst,
das Leben in Christus erneuert.
Darum preisen wir dich in österlicher Freude
und singen mit den Chören der Engel
das Lob deiner Herrlichkeit.


Lesereihe C - Der Liturgische Kalender mit den Schrifttexten für jeden Tag ist hier als PDF-Download zu finden.
Veröffentlicht in Gottesdienst am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner

Bibelkurs Die Lesungen der Osternacht

EvangeliarDie Osternacht ist ursprünglich eine Vigil, eine Nachtwache. Das der Militärterminologie entliehene Wort bezeichnet schon früh einen Gottesdienst, der “vor dem Hahnenschrei” gefeiert wurde, also in der Nacht, und der vor allem aus Hymnen und Psalmen bestand. Eine besondere Gestalt erfuhr er in der Nacht vom Samstag zum Sonntag. Vor allem in den Klöstern war es üblich, sich für die Vigil eine ganze Nacht Zeit zu nehmen und sie mit einer Vielzahl von Lesungen zu begehen. Das galt in gleicher Weise auch für die Osternacht. War sie anfangs noch durch einen Trauer- und einen Freudenteil geprägt – eine Aufteilung der Feier auf mehrere Tage, wie das heute üblich ist, gab es anfangs nicht – standen später vor allem Lesungen aus der Heilsgeschichte im Vordergrund, angefangen von der Schöpfung bis hin zur Vision der Völkerwallfahrt zum Zion. Aus den in früher Zeit bezeugten zwölf Lesungen sind uns heute sieben geblieben, die jedoch in den allerwenigsten Fällen sämtlich zu Gehör gebracht werden. Das gilt auch für die Praxis in unserer Gemeinde. Um einen Überblick über alle vorgesehenen Lesungen der Osternacht bekommen und sich mit den Texten, die in der Regel ja nicht ausgelegt werden, auch inhaltlich auseinandersetzen zu können, bietet die Alt-Katholische Gemeinde Stuttgart einen 8-teiligen Bibelkurs zu den Lesungen der Osternacht an. Eine Teilnahme an allen Abenden wird schon des inneren Zusammenhangs wegen empfohlen, ist aber nicht Voraussetzung – d.h. man kann auch nur an einzelnen Abenden teilnehmen. Die Abende, die im Ökumenesaal neben der alt-katholischen Kirche St. Katharina stattfinden, beginnen jeweils um 19:30 Uhr und enden gegen 21:30 Uhr.

Termine:

  • Mo 11.02.2019: Einführung
  • Mo 18.02.2019: Schöpfung (Genesis 1,1 – 2,4a oder Genesis 2,4b-24)
  • Mo 11.03.2019: Noach (Genesis Kap. 6-9)
  • Mo 18.03.2019: Die Erprobung Abrahams (Genesis 22,1-18)
  • Di 14.05.2019: Rettung am Roten Meer (Exodus 14,15-27a; 15,19-21)
  • Di 21.05.2019: Die Quellen des Heils (Jesaja 55,1-11)
  • Di 28.05.2019: Das neue Herz und der neue Geist (Ez 36,16-28)
  • Mo 03.06.2019: Vision von der Auferweckung Israels (Ez 37,1-14)
Veröffentlicht in Allgemein am | Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner