Nacht der offenen Kirchen

Nacht der offenen KirchenZu einer Nacht der offenen Kirchen lädt die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Stuttgart in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag ein. Nicht nur evangelische Kirchen öffnen in dieser Nacht ihre Türen. Auch unsere alt-katholische Kirche ist seit Jahren auf Einladung unserer evangelischen Glaubensgeschwister mit dabei. In diesem Jahr präsentieren wir uns ganz im Zeichen der Meditation. Unsere Kirche wird deshalb ein Raum der Stille und des Schweigens sein – ganz nach dem Motto: “Raus aus der Hektik, raus aus dem Lärm!” Wer es lieber geselliger mag und bei einem Glas Wein o.ä. das Gespräch über die Katharinenkirche und über die beiden Gemeinden, die darin zu Hause sind, sucht. hat dazu im Ökumenesaal gleich neben der Kirche Gelegenheit. Eröffnet wird die Nacht der offenen Kirchen in der alt-katholischen Katharinenkirche mit einem Gottesdienst um 18:00 Uhr, der bei uns regelmäßig unter dem Namen 2 M angeboten wird: Meditation und Mahl. Um 20:00 Uhr leitet unser Gemeindemitglied Angi Baur zu meditativem Tanzen an (ca. 30-45 Minuten), und um 22:00 Uhr wird die Nacht mit einer meditativ gestalteten Komplet – so heißt das Nachtgebet der Kirche – beendet. Herzliche Einladung an alle, am Pfingstsonntagabend einmal ab 18:00 Uhr (wenn man den Gottesdienst Meditation und Mahl mitfeiern will) bzw. ab 19:00 Uhr (wenn man die Stille oder das Gespräch mit uns sucht) hereinzuschauen.

Veröffentlicht in Neuigkeiten am 3. Juni 2019| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner