Fronleichnam: Gemeinsam Eucharistie feiern

EucharistieFronleichnam an getrennten Tischen: Aus alt-katholischer Sicht ist das ein Ding der Unmöglichkeit. Ausgerechnet das Sakrament, das Gemeinschaft schenkt, lässt sich nicht glaubwürdig feiern, indem Menschen aus anderen christlichen Kirchen nicht zur Kommunion kommen dürfen. Deshalb feiern die Stuttgarter evangelische Leonhardsgemeinde und die Stuttgarter alt-katholische Gemeinde den Danktag für die Eucharistie (Fronleichnam) gemeinsam. Sie tun das auch im Bewusstsein, dass dieser Tag katholischerseits in früheren Zeiten gern genutzt wurde, um sich abzugrenzen. Und sie tun es, weil das deutsche alt-katholische Bistum und die Evangelische Kirche in Deutschland 1985 eine Vereinbarung getroffen haben, sich bei gemeinsamen Feiern der Eucharistie gegenseitig zur Kommunion bzw. zum Abendmahl einzuladen. Der Gottesdienst, der in der alt-katholischen Kirche St. Katharina stattfindet, beginnt am 20. Juni 2019 um 19:00 Uhr.

Veröffentlicht in Allgemein am 17. Juni 2019| Kommentare deaktiviert | Autor: Joachim Pfützner