Gottesdienste in der Fastenzeit

Liebe Gemeindemitglieder und Freund*innen der Gemeinde! 

Die österliche Bußzeit bietet die Gelegenheit und ruft gerade dazu auf, inne zu halten im alltäglichen Trubel.

Zwischen der Bußlitanei am Aschermittwoch, die die Bereitschaft zur Umkehr wecken soll, und der Tauferneuerung in der Osternacht stehen die heiligen vierzig Tage, die die Christ*innen nutzen können, um konkrete Umkehrschritte zu tun. Gebete, Gottesdienste und geistliche Übungen begleiten das Tun der Einzelnen. So verstanden ist die Österliche Bußzeit eine positive Zeit, die Chance, im Glauben und Vertrauen Gott gegenüber zu wachsen und durch Taten der Liebe ein christliches Zeugnis zu geben.

Dazu bieten wir in der Fastenzeit neben den regulären Gottesdiensten weitere Angebote, die mit ihren besondere Formen zu Ruhe und Einkehr und Besinnung beitragen können und zur Fastenzeit dazugehören:

  • 17. Februar: Gottesdienst an Aschermittwoch, Stuttgart, 18:30 Uhr
  • 3. März: Feier der Versöhnung, Stuttgart, 18:30 Uhr
  • 09. März: 2 M – Mahl & Meditation Stuttgart, 18:30 Uhr
  • 17. März: Musikalisches Abendlob, Stuttgart, 18:30
  • 28 März: Palmsonntagsgottesdienst mit unseren Erstkommunionkindern
  • 30. März, Digitales Bibel-Teilen, Zoom 19:30 Uhr
  • 1. April, Gründonnerstag
  • 2. April, Karfreitag

Hiermit laden wir herzlich zur Teilnahme, natürlich unter der Einhaltung der Corona-Schutzbedingungen (Abstand, Hygiene, Masken, Anmeldung, Lüften, kein Gesang), ein.

Pfarrer Christopher Sturm und Matthias von Wuthenau, für den Kirchenvorstand

Veröffentlicht in Startseite am 6. März 2021| Kommentare deaktiviert | Autor: Matthias von Wuthenau