Archiv für Juni, 2021

Alt-Katholisch werden

Liebe Interessierte!

Zwei Wege gibt es, die zur Mitgliedschaft in unserer Gemeinde und damit in der Alt-Katholischen Kirche führen:

Wer getauft ist, kann nach einem oder mehreren Gesprächen mit Pfarrer Christopher Sturm einen Beitrittsantrag stellen. Voraussetzung für den Beitritt ist der Nachweis, keiner anderen Kirche anzugehören. Mit der Annahme des Beitrittsantrags beginnt offiziell die Mitgliedschaft im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland. Die zuständigen staatlichen Stellen (Standesamt, Meldeamt, Finanzamt) werden durch das Pfarramt darüber benachrichtigt.

img_0821.jpg Unsere Türen stehen offen. Seit über 150 Jahren.

Wer nicht getauft ist, kann sich nach einer angemessenen Schnupperzeit zur Taufe anmelden. Je nach Vorkenntnissen wird daraufhin ein Weg der Einführung in den christlichen Glauben vereinbart. Wichtig ist, dass den Taufbewerber:innen eine begleitende Person zur Seite gestellt wird, die in der christlichen Glaubenspraxis erfahren ist und sich in die Einführung einbringt. Während der Einführungszeit, die auch „Katechumenat“ genannt wird (entsprechend wurden in der alten Kirche die Taufbewerber:innen „Katechumenen“ bezeichnet), finden verschiedene liturgische Feiern statt, die sowohl intern im Rahmen der Katechumenatsgruppe als auch öffentlich im Rahmen der sonntäglichen Gemeindegottesdienste begangen werden. Die Taufe selbst wird nach Möglichkeit im Rahmen der Osternacht gefeiert, so wie es in der alten Kirche Brauch war. Erwachsenen Taufkandidat:innen wird dabei in der Regel auch das Sakrament der Firmung gespendet, es sei denn, im selben Jahr wäre der Bischof zur Firmung da, dann findet diese extra statt. Selbstverständlich sind Erwachsenentaufen auch zu anderen Zeiten im Jahr möglich.

Mit freundlichen Grüßen
Christopher Sturm

Veröffentlicht in Startseite am 25. Juni 2021| Kommentare deaktiviert für Alt-Katholisch werden | Autor: Matthias von Wuthenau

Erstkommunion am Sonntag in der Leonhardskirche

Grüß Gott liebe Gemeindemitglieder und Freund*innen unserer Gemeinde,

wir laden Sie und Euch herzlich ein zu unserem Vor-Ort/Video/Telefon-Gottesdienst an diesem Sonntag, 20. Juni um 10.00 Uhr in der Evangelischen Leonhardskirche (Leonhardsplatz 10/1) und online.


Wir werden dort mit unseren vier Erstkommunionkindern Sarah, Solveigh, Jakob, Marius und ihren Festfamilien sowie der Leonhardsgemeinde unseren Erstkommuniongottesdienst feiern.
Bitte melden Sie sich bei Christopher Sturm an, wenn Sie in die Leonhardskirche kommen werden, Dankeschön.
In der Katharinenkirche findet an diesem Sonntag dann kein Gottesdienst statt.

Wir freuen uns auf den Sonntag und grüßen Sie herzlich

Dass Erstkommunionteam
Ulrike Buckard, Theresia Panzer, Ruth Seifert und Christopher Sturm

Veröffentlicht in Allgemein, Startseite am 19. Juni 2021| Kommentare deaktiviert für Erstkommunion am Sonntag in der Leonhardskirche | Autor: Matthias von Wuthenau

Interreligiöses Gebet am 8. Juni

Ein freundliches Grüß Gott! Karin Pfeiffer aus unserer Gemeinde lädt Sie ein zum Multireligiösen Gebet am Dienstag, den 8. Juni um 20.00 Uhr.Sie hat schon mehrfach daran teilgenommen. Gerne gebe ich diese Einladung an Sie weiter. Viele Grüße Christopher Sturm
Liebe Freund:innen des interreligiösen Dialoges, im Füreinander liegt die Zukunft unserer Welt. Nur im vertieften Dialog, im wirklichen Austausch, in Achtsamkeit und im Hören auf die Bedürfnisse der anderen werden wir wahrhaftig eine bessere Welt schaffen können. Wir können keine Perfektion erwarten, denn am Ende sind wir Menschen im Positiven wie im Negativen. Aber gerade in der Anerkennung unserer Nächsten als eben solch ein Mensch und dem Blick in den Spiegel, auf uns selbst, kann sich uns eine Welt eröffnen, in der wir ein wenig verständnisvoller, toleranter und offener miteinader umzugehen lernen, aufeinander zugehen und lernen zu verzeihen. Wir feiern im Multireligiösen Gebet mit interreligiösen Tendenzen nicht nur das Nebeneinader der Religionen, sondern auch das Mit- und Füreinander. Als religiöse Individuen aus Buddhismus, Judentum, Christentum, Islam und Baha’i’ haben wir zusammengefunden und dieses Multireligiöse Gebet mit interreligiösem Mittelpunkt gestaltet. Wir haben Texte zum Thema Solidarität und Nächstenliebe gelesen, uns Gedanken gemacht, ausgetauscht und gemeinsame Worte gefunden – umrahmt von Gebeten und Texten aller beteiligten Religionen. Kommen Sie dazu am Dienstag, den 8.6. um 20:00 Uhr auf Zoom. https://zoom.us/j/6102232769?pwd=dUpQOC9leHpjWXNjMjhHdGNEeVlkdz09 Meeting-ID: 610 223 2769 Kenncode: Dialog Ihr DialogverNETZt Team Kontakt: Alexandra.Morath@elkb.de https://oekumene.bayern-evangelisch.de/dialog-vernetzt.php IG: @dialogvernetzt
Veröffentlicht in Startseite am 7. Juni 2021| Kommentare deaktiviert für Interreligiöses Gebet am 8. Juni | Autor: Matthias von Wuthenau