Spiritualität

Der Glaube an den dreieinigen Gott ist etwas sehr Lebendiges und damit wechselnden Stimmungen unterworfen. Vielen in der Gemeinde ist es deshalb wichtig geworden, ihre Glaubenssituation immer wieder zu reflektieren. Dazu gehören Besinnungstage, religiöse Weiterbildungen und die Auseinandersetzung mit theologischen Fragen. Im Jahreslauf fest eingeplant sind:

  • ein Geistlicher Tag mit einer Referentin oder einem Referenten von auswärts
  • ein mehrteiliger Kurs “Liturgische Kompetenz”
  • der Ökumenische Workshop zu aktuellen Fragen der Theologie in der Zeit nach Ostern
Veröffentlicht in am 2. September 2014| Kommentare deaktiviert | Autor: ak