Kontakte & Adressen

Pfarrer und Pfarramt
Christopher Sturm, Merkurstraße 24, 70565 Stuttgart
Telefon: (07 11) 74 88 38
E-Mail: stuttgart@alt-katholisch.de

Kirchenvorstand
Stellvertrender Vorsitz: Matthias von Wuthenau, Stuttgart
Telefon: (0178) 31 99 697
E-Mail: matthias.vonwuthenau@alt-katholisch-stuttgart.de

Kirchenkasse
Leiter: Dr. Michael Grieb, Renningen
E-Mail: rechner@alt-katholisch-stuttgart.de

Bankverbindung der Gemeinde
IBAN: DE58 5206 0410 0000 4029 66
BIC: GENODEF1EK1

Ressorts des Kirchenvorstands: (Anfragen bitte per E-Mail ans Pfarramt: stuttgart@alt-katholisch.de)

  • Ansprechpartner in Rechtsfragen: Klaus Juchart
  • Diakonie: Matthias von Wuthenau und Karin Pfeiffer
  • Familien-Kinder-Jugend: Dorothee Krippahl
  • Gemeinschaft (lebendige Gemeinde): Dorothee Krippahl und Britta Langenstein
  • Senior*innenarbeit: Dorothee Krippahl, Britta Langenstein, Karin Pfeiffer
  • Kommunikation: Matthias von Wuthenau und Christopher Sturm
  • Geistliches Leben: Christopher Sturm und Karin Pfeiffer
  • Ökumene: Matthias von Wuthenau und Karin Pfeiffer
  • Protokoll im KV: Wechselnd
  • Vorsitz: Christopher Sturm und Matthias von Wuthenau
  • Pfarrer: Christopher Sturm

Soziale Medien:

     Instagram: https://www.instagram.com/altkatholischstuttgart/
    Facebook: https://www.facebook.com/altkatholischstuttgart.de%20

Gruppen & Kreise

 

Eingetragene Vereine

  • Rettet die Katharinenkirche – Verein zur Rettung und Erhaltung der Katharinenkirche Stuttgart e.V.
    Vorstand: Rev’d Wolfgang Siebenpfeiffer
    Geschäftsstelle: c/o Alt-Katholisches Pfarramt, Merkurstraße 24, 70565 Stuttgart, Telefon (07 11) 74 88 38
    E-Mail: steinaufstein@alt-katholisch-stuttgart.de
  • Verein zur Förderung von Jugendlichen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten e.V.
    Vorstand: Lars Naumann
    Geschäftsstelle: Heusteigstraße 22, 70182 Stuttgart, Telefon (07 11) 5 53 26 47
    Geschäftsführung: Saskia Reichenecker, reichenecker@verein-jugendliche.de; Tom Fixemer, fixemer@verein-jugendliche.de
    Internet Verein
Veröffentlicht in am 2. September 2014